DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 74  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 09:01 
Offline
Regular

Registriert: 20.02.2008, 09:16
Beiträge: 31
na das lässt doch hoffen, das es noch was wird


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 13:45 
Offline
Junior

Registriert: 19.09.2007, 16:45
Beiträge: 19
Nachdem die Telekomiker den geneigten GPON-Interessenten mittlerweile 6-Monats-web'n'walk-Verträge mit Verrechnungsoption für einen späteren DSL-Anschluss anbieten, scheint sich das wohl noch etwas hinzuziehen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 14:27 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
hi,

in den "verschiebungsbriefen" die so um den 06.04.2009 versandt wurden stand doch etwas von
Zitat:
Wir informieren Sie innerhalb der nächsten 4 Wochen und bestätigen Ihnen den geplanten Start der Einschalttermine...

das müsste doch eigentlich in den letzten tagen passiert sein?

majas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 17:15 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Ich war am Samstag im T-Shop in der Schillergalerie, zwar wegen etwas anderem, habe aber bei der Gelegenheit mal nach dem Status für die Merseburger gefragt. Ergebnis: es soll bei dem Termin Juni 2009 bleiben. Der nette Mensch stellte allerdings fest, dass im Haus noch keine Technik installiert sei, aber er sagte, bei uns wäre die Technik außerhalb vom Haus in "so einem grauen Kasten" untergebracht. Das war mir ja nun wieder neu, aber egal, wenn's im Juni losgeht, soll es mir gleich sein, wo die Technik hängt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 17:38 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
habe heute eine Anfrage gestartet wann DSL geschalten wird, mir wurde der 06.07.09 für 11500 Haushalte genannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 18:29 
Offline
Wise Senior

Registriert: 28.12.2005, 09:48
Beiträge: 209
Wohnort: Dresden-Striesen
na das wäre doch mal ne Ansage :o :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 19:07 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 17.10.2008, 19:08
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden
ich bin persönlich sehr posetiv eingestellt, was das thema anschlusstermin betrifft... immerhin sieht man ziemlich oft technicker der telekom in striesen die an den outdoor kästen rumfummeln :)
wenn es nach mir gänge würde ich jeden einzelnen technicker mal knuffen und sagen weiter so^^
ps. schreibt man technicker oder techniker? 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 19:23 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
man schreibt Techniker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 19:37 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
@Hubi2007,

unsere hausverwaltung hat der installation der technik schon vor langer zeit zugestimmt, kann man irgendwie ermitteln, wann diese in unserem haus installiert wird?

majas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 12.05.2009, 22:18 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Oh das wird Schwierig denn es werden soviele Kästen installiert das ich da nicht ohne weiteres herausfinden kann wann wie wo was gemacht wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 19.05.2009, 19:58 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Mit schöner Regelmäßigkei werkeln in letzter Zeit Telekom-Techniker am Kasten auf der Bertolt-Brecht-Allee, Ecke Borsbergstraße (vor Kaufland). Hubi, bedeutet das, dass es endlich losgeht?

_________________
Breitbandkompass rocks! ... und für die tägliche Dosis interessanter Belanglosigkeiten: Follow me on Twitter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 19.05.2009, 22:27 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Also ich weis nicht was da im Gange ist, aber seit zwei Wochen sind Dauerhaft auf der Annenstr. in der Vermittlungsstelle an der auch Strießen hängt Techniker da die ständig Fasern spleißen und patchen und dann einmessen. Was die nun genau machen kann ich so nicht sagen aber es ist höchst komisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 20.05.2009, 16:55 
Offline
Regular

Registriert: 12.04.2007, 13:36
Beiträge: 38
Wohnort: Dresden-Striesen
Ein neues Gerücht über die Gründe für die Verzögerung bei GPON
(über einen Bekannten, der das von redseligen Telekomiker gehört haben will):

Angeblich funktioniere alles wunderbar mit der Technik von Huawei; man (d.h. wohl die zuständigen Nasen bei der Telekom) hat wohl nur vergessen, rechtzeitig eine spezifisch auf die GPON-Technik angepasste Abrechnungs-Software zu entwickeln, zu testen usw.

Wie gesagt: Gerücht! Könnte aber vielleicht stimmen ...

Dann wünsche ich mal weiter fleißiges Basteln (ich behalte trotz mäßiger Begeisterung vorerst mein HSDPA über O²).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 20:04 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
Es wird aber auch langsam Zeit das sich was tut. Binnen 4 Wochen sollte ich über den Schaltungstermin informiert werden. 6 Wochen sind seitdem rum. Was für ein ...haufen diese Telekom.
Und Maxonair läuft bei mir immer schlechter. Früher hatte ich eigentlich kaum Probleme, 2Mbit waren zu 80% verfügbar. Mitlerweile habe ich max 1Mbit.
Wenigstens ein Schreiben über den Status bei der Telekom wäre wünschenswert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 22.05.2009, 17:46 
Offline
Regular

Registriert: 10.12.2008, 21:20
Beiträge: 48
Wohnort: Dresden-Striesen
Das Verwirrspiel geht weiter. Heute kam ein Schreiben:

----------
Leider verzögert sich die Bereitstellung der von ihnen (kleingeschrieben) beauftragten Produkte. Wir werden Sie hinsichtlich der weiteren Termingestaltung aktuell informieren. Etwaige Informationen, dass die Einschaltung des neuen Breitbandnetzes sich bis in 2010 verzögern könnte, entsprechen nicht dem aktuellen Sachstand.

Die Deutsche Telekom ist bemüht, Ihnen nur einwandfrei funktionsfähige Produkte bereitzustellen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis.
------------

Da wird man also völlig im Dunkeln gelassen und soll technische Probleme vermuten. Und wenn es nach "aktuellem Sachstand" vor 2010 werden "könnte", kann es eben doch nächstes Jahr werden. Es zum Ko**en!

Man reiche mir einen Eimer...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 74  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de