DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 74  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 17.03.2009, 17:11 
Offline
Junior

Registriert: 29.10.2008, 21:10
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden Striesen
Bekommt man denn eigentlich sowas wie ne Auftragsbestätigung?
Hab meinen Vorvertrag schon am 04.Februar abgeschlossen und seit dem nix mehr gehört.

Grüße

DK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 17.03.2009, 17:38 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 02.11.2006, 23:55
Beiträge: 74
Wohnort: Dresden
woran erkennt man eigentlich das der kasten im keller aktiv ist und dsl anschlüsse geschalten werden können?
seit ich wieder in dd bin hängt nun ein neuer kasten im keller und man hört auch lüfter laufen. heist das das dsl geschalten werden kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 17.03.2009, 17:59 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
@DK501

Sieht bei mir genauso aus.
Der T-Com-Vertreter sagte eigentlich etwas von Ende Februar / Anfang März als Schaltungstermin.
Außer einer Vertragsbestätigung hab ich nix weiter bekommen.
Ich hab noch eine Anfrage per Email gesendet, leider wurde die scheinbar ignoriert.. .

Schon komisch. Erst kanns nicht schnell genug gehen mit den Verträgen und jetzt hört man gar nichts mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 17.03.2009, 19:46 
Offline
Junior

Registriert: 29.10.2008, 21:10
Beiträge: 13
Wohnort: Dresden Striesen
Hab grad mal bei der Telekom im Kundencenter angerufen und die konnten nicht mal meinen Auftrag im Rechner finden.
Vermute mal die liegen bestimmt alle irgendwo rum und stauben ein bis es denn tatsächlich los geht.
Na bin mal gespannt was da wird hatte eigentlich voraussichtlichen Termin für April, aber wie gesagt hab seid
Februar nix gehört von der Telekom.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 17.03.2009, 20:16 
Offline
Regular

Registriert: 07.04.2008, 19:01
Beiträge: 39
DK501 hat geschrieben:
Vermute mal die liegen bestimmt alle irgendwo rum und stauben ein bis es denn tatsächlich los geht.


So ist es. "Normale" Telekommitarbeiter in den T-Punkten können die Aufträge auch noch nicht eingeben. Erst wenn auch die Verfügbarkeitsprüfung grünes Licht gibt, kann der Auftrag tatsächlich ins System eingegeben werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 19.03.2009, 00:24 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 11.02.2009, 02:10
Beiträge: 3
Wohnort: dresden
hallo ihrs,

also ich war heute mal am schillerplatz im t-shop...da hieß es lax ja so mitte april wird es wohl werden, aber wenn sie möchten können wir das ja schon mal fest halten...

die aufträge liegen definitiv auf halde... weil die im t-shop auch nicht wissen wann da was geschalten wird.

_________________
shit happens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 19.03.2009, 22:04 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 18.03.2009, 21:43
Beiträge: 9
niwa2 hat geschrieben:
woran erkennt man eigentlich das der kasten im keller aktiv ist und dsl anschlüsse geschalten werden können?
seit ich wieder in dd bin hängt nun ein neuer kasten im keller und man hört auch lüfter laufen. heist das das dsl geschalten werden kann?


Also bei uns (Frankenstr.) ist der Kasten auch schon seit zwei Wochen sehr lautstark aktiv und hat seitdem schon über 20 kwh verbraucht!!
Die Telefonanschlüsse sind aber offensichtlich noch nicht angeschlossen, wohl aber das Glasfaserkabel.
Laut Schreiben soll es im März losgehen. Vetragsabschluß war im Februar seitdem ichts mehr gehört. ich werde mich vorerst über diese laute Kiste (hört man im ganzem Haus) nicht beschweren.
Lüfter mit Lagerschaden??

"Ich hoffe sie wissen was sie tun"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 19.03.2009, 22:18 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 02.11.2006, 23:55
Beiträge: 74
Wohnort: Dresden
hi.
bei uns klingt der kasten auch nach lüfter mit lagerschaden.
ich hoffe nur das es dann auch bald los geht. laut dem ersten schreiben der telekom sollte es auch im märz losgehen. ich kann es kaum erwarten endlich anständiges internet zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 19.03.2009, 22:23 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 15.04.2008, 20:44
Beiträge: 75
Ich habe mir soeben mal die "ausführliche und kostenlose Beratung" gegönnt (vgl. http://www.telekom.de/striesen), um mich nach dem aktuellen Stand zu erkundigen.
Wenn man die angegebene 0800-er Nr. wählt, wird man zunächst weiterverwiesen. Unter der dann anzuwählenden 0 800 33 01000 wurde ich beschieden, daß für meine Adresse keine Ports frei wären und z.Zt. kein weiterer Ausbau geplant sei. So stände es im Computer. - Es ist der Standard-Vers offenbar. Von dem geplanten GPON-Ausbau hatte die Service-Mitarbeiterin noch nie gehört.

Eine Auftragsbestätigung (Bestellung war im T-Punkt Schillerplatz) liegt mir mehrere Wochen nach meiner Bestellung auch noch nicht vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 19.03.2009, 23:44 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 02.07.2008, 14:02
Beiträge: 84
Wohnort: Dresden-Löbtau (Nord)
die Telekom glaubt die Städte wären schon 100% DSL versorgt, deshalb ist für die:
"kein DSL" = "keine Ports mehr frei"
Ich versehe nicht warum die nicht mal eine kompetente Person mit eine Telefonnummer versehne, die dann alle DSL willigen Dresdener anrufen können, und man richtige Antworten bekommt.
Dann müsste man auch nicht mehr sinnlos in diesem Forum herum stochern um vielleicht eine Antwort zu finden.
Auch würde es mehr Telekom-Kunden geben, da keiner erst woanders versucht, wenn man weiß dass es dann noch 6 Monate länger dauert oder gar nicht geht.
Die müssten einem doch nur mal sagen wann was geht und wie man dazu kommt.

_________________
seit 07.04.2009 17:30 eigentlich:
DSL-Surfer former known as HSDPA-Surfer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 20.03.2009, 01:52 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 11.02.2009, 02:10
Beiträge: 3
Wohnort: dresden
HSDPA-Surfer hat geschrieben:
die Telekom glaubt die Städte wären schon 100% DSL versorgt, deshalb ist für die:
"kein DSL" = "keine Ports mehr frei"
Ich versehe nicht warum die nicht mal eine kompetente Person mit eine Telefonnummer versehne, die dann alle DSL willigen Dresdener anrufen können, und man richtige Antworten bekommt.
Dann müsste man auch nicht mehr sinnlos in diesem Forum herum stochern um vielleicht eine Antwort zu finden.
Auch würde es mehr Telekom-Kunden geben, da keiner erst woanders versucht, wenn man weiß dass es dann noch 6 Monate länger dauert oder gar nicht geht.
Die müssten einem doch nur mal sagen wann was geht und wie man dazu kommt.



naja, nee... das "rosa T" weiß manchmal selber nicht was was es macht, das ist alles! das beste beispiel dafür ist ja grade das gpon projekt. auf der website /striesen ist keine klare aussage zu finden wann es los geht. die 3000, auf die verwiesen wird - ist nur ne reine bestell-hotline wo du nur etwas in auftrag geben kannst was 100% funktioniert und die der 1000 sind die dummen die versuchen das ganze irgendwie grade zu biegen...

was würde es dir bringen wenn ich dich anrufen würde um dir kompetent mitzuteilen das du in nächster zeit kein dsl bekommst???
der vorschlag mit dem wann und wie, ist reine utopie! die mühle mahlt nicht schneller mehl, nur weil der müller mehr mehl will! :D

_________________
shit happens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 20.03.2009, 11:31 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 02.07.2008, 14:02
Beiträge: 84
Wohnort: Dresden-Löbtau (Nord)
Zitat:
was würde es dir bringen wenn ich dich anrufen würde um dir kompetent mitzuteilen das du in nächster zeit kein dsl bekommst???

das würde ungemein beruhigen, seit dem die im Sommer 08 vor meinem Haus eine Kabel verlegt haben warte ich jeden Tag auf DSL und den Zettel im Haus, dass es geht. Weiß du wie nervenaufreibend das ist, dieses dauernde Warten und aller paar Monate einen neuen DSL-Ersatz zu suchen oder die Kündigung zurück zuziehen. Und hier im Forum wird dann immer behauptet noch 2008, noch bis Ende Februar, noch 4 Wochen,noch 6 Wochen.....

_________________
seit 07.04.2009 17:30 eigentlich:
DSL-Surfer former known as HSDPA-Surfer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 20.03.2009, 16:06 
Offline
Regular

Registriert: 10.12.2008, 21:20
Beiträge: 48
Wohnort: Dresden-Striesen
Hallo,

könnte es sein, dass T die Termine in die Länge zieht, um noch in die Förderung durch das Konjunkturpaket zu kommen? Nur mal so ein Gedankengang - ich will ja keinem was unterstellen... :roll:

Bei uns im Keller läuft der Kasten auch seit einiger Zeit. Die Geräuschentwicklung ist normal, wenn man nicht gerade einen Schlaf- oder Aufenthaltsraum in unmittelbarer Nähe hat. Da kann man nicht meckern. Die Menge Strom, die da verbraten wird, brint leider auch Wärme. Und die sollte schön vom Gerät weggeführt werden. Man kann das als positiven Beitrag zur Trockenhaltung der Kellerräume ansehen. :P

ama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 20.03.2009, 23:48 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 15.04.2008, 20:44
Beiträge: 75
Da möchte man nur hoffen, daß es bei der Telekom keine "Experten" mit der Mehl-Müller-Mühle-Vermutung von Astrae gibt.

Mir persönlich ist es ganz wichtig, daß die ihre angegebenen Termine halten! Ggf. ein frühzeitiger Bescheid, wenn sie es nicht schaffen, ist wohl das Wenigste, was man verlangen kann! - Man muß sich doch wenigstens einstellen können und ggf. einen anderen I-Net-Anschluß 'raussuchen!
Und weil dabei Vertragsbindungszeiten in Kauf zu nehmen sind, wäre eine zutreffende Auskunft von Big T schon sehr hilfreich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 21.03.2009, 00:33 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 11.02.2009, 02:10
Beiträge: 3
Wohnort: dresden
HSDPA-Surfer hat geschrieben:
Zitat:
was würde es dir bringen wenn ich dich anrufen würde um dir kompetent mitzuteilen das du in nächster zeit kein dsl bekommst???

das würde ungemein beruhigen, seit dem die im Sommer 08 vor meinem Haus eine Kabel verlegt haben warte ich jeden Tag auf DSL und den Zettel im Haus, dass es geht. Weiß du wie nervenaufreibend das ist, dieses dauernde Warten und aller paar Monate einen neuen DSL-Ersatz zu suchen oder die Kündigung zurück zuziehen. Und hier im Forum wird dann immer behauptet noch 2008, noch bis Ende Februar, noch 4 Wochen,noch 6 Wochen.....



ok, dann teile ich dir hiermit kompetent mit das es in nächster zeit kein dsl verfügbar ist:) gib mir ne adresse dann kann ich gerne nochmal nachsehen...

@tomtom

doch es gibt ne ganze menge "experten" mit eben genau dieser theorie, sonst hätte ich das nicht so gesagt! dein erwartungshaltung ist zwar verständlich, aber einfach mal nen stück zu hoch! das was in den werbeflyern als "anschalttermin" genannt wird, wurde von den "werbern" als termin gesetzt, um natürlich so viele leute wie möglich zu gewinnen... aber wenn die technikabteilung sagt das es noch nicht soweit ist, dann isses halt noch nicht soweit! das ist der punkt!!!

ich sehe mich auch schon ab mai, erst mal ohne ne breitbandanbindung sitzen, weil ich dem ganzen noch nicht traue... aber ok.
du kannst von big T nicht verlangen termine einzuhalten, dafür sind einfach zuviele hände im spiel.

_________________
shit happens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 74  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de