DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

GPON in Striesen und Blasewitz
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=20&t=668
Seite 14 von 74

Autor:  Juice [ 07.02.2009, 17:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Bei mir auf der Schneebergstraße war heute eine Frau der Telekom da (extra aus Mecklenburg-Vorpommern)....gleich ein Vorvertrag abgeschlossen für DSL 6000...April wird dann freigeschalten :o

Autor:  MadCyborg [ 07.02.2009, 17:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Kanns sein, das in meinem Haus nicht genug Interessenten sind und das deshalb vorerst nicht gebaut wird?

Autor:  ama [ 08.02.2009, 21:00 ]
Betreff des Beitrags:  Hardware bei Verträgen beachten

Nun habe ich noch mal in Ruhe den Vertrag gelesen und mich nach der Hardware umgeschaut. Das DSL-Modem Speedport 200 bekommt vernichtende Urteile:
http://www.administrator.de/Bekannte_Probleme_mit_Speedport_200_DSL_Modem.html

Da noch die 14 Tage Widerruffsrecht bestehen werde ich das ändern lassen und mit 30 EUR Zuzahlung ein Speedport W 701 V nehmen. Zu einem W 900 V kann ich mich nit durchringen, weil ich denke, dass die 50000 preislich doch recht intensiv sind und außerdem verbraucht das Teil 18 W im Betrieb (gegen 7 Watt für das W 701 V).

Als Termin wurde ürigens April in den Vertrag geschrieben mit den Worten "wann genau im April das wird, wird mir noch mitgeteilt". Ich hoffe im Stillen, dass der Anschluss trotzdem Ende März geschaltet wird, damit es dann richtig losgehen kann ;-)

Erwartungsvoll
ama

Autor:  Bastelnator [ 09.02.2009, 00:43 ]
Betreff des Beitrags: 

Alles klar, danke für eure Beiträge. Hab ich mir mal umsonst Sorgen gemacht ;)

Jetzt noch mal schnell die technische Frage: Gibt es bei der Telekom einen reinen Internettarif/vertrag oder muss ich immer einen Telefonanschluss dazu nehmen (auch wenn ich den nicht will/brauche)?

Autor:  SeniorAdmin [ 09.02.2009, 11:19 ]
Betreff des Beitrags: 

Bastelnator hat geschrieben:
.... Gibt es bei der Telekom einen reinen Internettarif/vertrag?

Ja, den gibt es. Das Produkt heißt Call&Surf IP, orientiert sich an den Angeboten der Konkurrenz und beinhaltet VoIP als Inklusivleistung.
Siehe Infos und Kommentare unter http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?t=718

Senioradmin

Autor:  schlenn [ 10.02.2009, 07:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hardware bei Verträgen beachten

ama hat geschrieben:
Da noch die 14 Tage Widerruffsrecht bestehen werde ich das ändern lassen und mit 30 EUR Zuzahlung ein Speedport W 701 V nehmen.


Mmhh, laut Internetseite gibt's zum Call&Surf Comfort nur einen W503V, und das für eine Zuzahlung von 49 EUR.

Geht denn der Speedport W 701 V überhaupt mit einem Call&Surf Comfort? Ich weiß nicht, wo genau der Unterschied liegt. Aber der W701V ist laut Datenblatt spezifiziert für einen "Analog- oder ISDN-Anschluss". Der W503V ist spezifiziert für einen "Standard- oder Universal-Anschluss".

Laut Produktbeschreibung soll allerdings ein "Standard- oder Universal-Anschlass" genau einem analogen oder ISDN-Anschluss entsprechen.... :roll: :roll: :roll:

*Verwirrt über die komischen neuen Produktbezeichnungen der Telekom*

Michael

Autor:  Hubi2007 [ 10.02.2009, 10:31 ]
Betreff des Beitrags: 

Den Speedport W701V gibt es nicht mehr zu bestellen, dann kannste nur auf W503V oder W720V zurückgreifen

Autor:  nk1111 [ 10.02.2009, 12:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hardware bei Verträgen beachten

schlenn hat geschrieben:
Laut Produktbeschreibung soll allerdings ein "Standard- oder Universal-Anschlass" genau einem analogen oder ISDN-Anschluss entsprechen.... :roll: :roll: :roll:

*Verwirrt über die komischen neuen Produktbezeichnungen der Telekom*


Standard = neue Produktbezeichnung für Analog (bzw. T-Net)
Universal = neue Produktbezeichnung für ISDN (bzw. T-ISDN)
neuerdings Call&Surf ... IP = ohne Analog/ISDN, Telefonie über VOIP

Autor:  Bastelnator [ 10.02.2009, 13:20 ]
Betreff des Beitrags: 

SeniorAdmin hat geschrieben:
Ja, den gibt es. Das Produkt heißt Call&Surf IP,

Danke :)

Allerdings ist der Tarif nicht wirklich interessant, da kein Kostenvorteil entsteht, wenn man auf den "echten" Telefonanschluss verzichtet. Also wirds wohl ein normaler Call&Surf werden müssen...

Autor:  nk1111 [ 10.02.2009, 13:53 ]
Betreff des Beitrags: 

Wenn ich es richtig verstanden habe kann dadurch ein Kostenvorteil hineininterpretiert werden, dass man mit IP zum Preis des Standard(Analog)-Anschlusses gewisse Leistungen des Universal(ISDN)-Anschlusses bekommt - z.B. 3 Rufnummern und 2 gleichzeitige Gespräche.
Ob man dafür Nachteile von VOIP gegenüber dem herkömmlichen Anschluss hinnehmen will, ist eine andere Frage. Der von vielen gewünschte nur-IP Tarif ohne jegliche Telefonleistungen zu einem geringeren Preis ist es allerdings nicht.

Autor:  armani [ 13.02.2009, 16:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Wohne in der Schlüterstraße 19, letztens war hier auch eine freundliche Dame der Telekom unterwegs. Sie meinte der Anschluss würde wahrscheinlich im April stattfinden. Im Keller ist die Technik schon installiert.

Einen Vertrag habe ich jetzt noch nicht abgeschlossen, habe aber vor den Call&Surf Comfort zu bestellen. Nun ist die Frage, ob ich bis zur Aufschaltung von DSL die Grundgebühr bezahlen muss (wahrscheinlich wird ja zuerst der Telefon-Anschluss kommen), wenn ich jetzt bestelle?

Oder läuft der Vertrag erst an wenn DSL verfügbar ist? Und: gibt es einen Unterschied ob ich den online abschließe bzw. anders gefragt ist ein Vorvertrag im T-Shop möglich (Auftrag ab Verfügungsdatum)?

Wir sind eine WG, deshalb wäre es gut, wenn nicht unnötig Kosten für einen nicht genutzen Telefon-Anschluss anfallen...

Autor:  Juice [ 13.02.2009, 18:14 ]
Betreff des Beitrags: 

ich habe schon ein Vertag abgeschlossen, wohne am Hüblerplatz. Die Kosten fallen erst an wenn DSL bei mir offiziel funktioniert, also ab den Tag wo ich zum ersten mal ins Netz mit dem neuen Anschluss gehe. So stehts bei mir im Vertrag.

Autor:  armani [ 13.02.2009, 20:31 ]
Betreff des Beitrags: 

Gut zu wissen, danke.

Hat denn wer schon online bestellt, oder war das immer per Vertreter oder am Schillerplatz?

Autor:  hoan [ 13.02.2009, 20:46 ]
Betreff des Beitrags: 

Online-Bestellung geht, so glaube ich, nur bei bestätigter Verfügbarkeit. Und die ist nach meiner Erfahrung noch nicht gegeben.

Autor:  majas [ 19.02.2009, 08:26 ]
Betreff des Beitrags: 

hi,

geht der ausbau eigentlich voran, man hört gar nichts mehr, laufen denn die ersten anschlüsse zufriedenstellend?

wer (hier im forum) hat denn nun eigentlich schon einen anschluss bekommen?

ich wohne in einem haus mit 5 parteien, davon haben 4 sich für dsl registrieren lassen, die hausverwaltung hat von der telekom noch nichts gehört, neue kästen sind auch noch nicht montiert.

majas

Seite 14 von 74 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/