DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

GPON in Striesen und Blasewitz
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=20&t=668
Seite 71 von 74

Autor:  Tiggi [ 18.02.2010, 07:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

bigalex hat geschrieben:
Call & Surf Comfort (5) aka DSL 16.000 endlich mal beantragt


Was?? Jetzt erst?? wie lange geht dein Wimax Vertrag noch??

bigalex hat geschrieben:
als ich die aus meiner Sicht günstigste (und nicht offiziell beworbene) Variante verlangt habe.

Hö? ist die 16000er nicht offiziell beworben?? Oder wie meinst du das?

bigalex hat geschrieben:
Wish me luck :wink:

Das kannste wissen, *daumendrück*

Autor:  EXP [ 18.02.2010, 09:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

bigalex hat geschrieben:

bigalex hat geschrieben:
als ich die aus meiner Sicht günstigste (und nicht offiziell beworbene) Variante verlangt habe.

Hö? ist die 16000er nicht offiziell beworben?? Oder wie meinst du das?

Der C&S Comfort 5 für ab 39,95€ mit DSL16k und ohne die Extras wird nicht aktiv vermarktet.

Autor:  R.Stock [ 18.02.2010, 10:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

~CM~ hat geschrieben:
Mein Schalttermin war ebenfalls Freitag (Thielaustraße 4) und wurde ebenfalls wegen technischer Probleme verschoben. Neuer Termin ist der 04. März. Hoffentlich sind die Probleme bis dahin beseitigt. Hat jemand eine Ahnung was die Probleme sind?


Sind die neuen Termine bei euch im Kundencenter eingetragen?

Autor:  ~CM~ [ 18.02.2010, 16:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Ist die Frage an mich gerichtet oder an einen unserer Telekommitarbeiter?

Aus meiner Sicht kann ich die Frage nicht beantworten. Ich selber war nicht am Telefon. Daher kann ich auch nicht sagen, ob sie vielleicht irgendwas davon gesagt haben, dass der Termin in den Kundencenter eingetragen wird.

Autor:  hoan [ 18.02.2010, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Bei mir waren die Termine im Kundencenter eingetragen, allerdings mit ein paar Tagen Verzögerung.

Autor:  R.Stock [ 18.02.2010, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Das wollt ich hören. Bei mir im Kundencenter steht immer noch morgen als Termin drin. Aber vielleicht geh ich morgen früh direkt noch mal in den T-Punkt und frage nach, obs denn wirklich klappt.

Autor:  tino [ 18.02.2010, 21:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Habe gerade mal bei mir im Kundencenter nachgeschaut. Steht immer noch der 19.2. trotz den Anrufs wegen der Verschiebung.

Autor:  majas [ 19.02.2010, 09:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

hier das gleiche, mein Nachbar hat selbst im T-Punkt angerufen, um genaueres zum, per Schreiben, angekündigten Termin am 26.02.2010 zu erfahren. Da wurde er gefragt, woher er den Termin denn hätte, und das der gar nicht
"herausgegeben werden sollte". Nach einer längeren Disskusion hat er am Telefon neuen Termin am 08.03.2010 bekommen (und nach weiterer Disskusion auch ein Zeitfenster).

Mein Anschluss (VDSL25) im gleichen Haus läuft ja schon seit 19.12.2010 ohne Probleme.

majas

Am Rande: der erste Verzug wurde ja damit begründet, dass der erste bestellte Router (SP 722) nicht an GPON funktioniert (s. HIER), deshalb (für DSL 6000) auf den SP 503 ausgewichen. Gestern am Telefon, der 503 geht nicht für VDSL (gar nicht bestellt!), um irgendwelchen Problemen aus dem Weg zu gehen, jetzt den 920 bestellt!

Autor:  R.Stock [ 19.02.2010, 11:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Haha.
Gestern war dann ne Postkarte im Briefkasten: "Wir möchten Sie daran erinnern, dass wir zur Ausführung ihres Auftrags am 5.3.2010 Zugang zu Ihren Räumen benötigen."
Gut, dass ich darauf vorbereitet war. ;)

Autor:  Bastelnator [ 20.02.2010, 22:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Da sind scheinbar etliche (alle) ADSL Neukunden betroffen, ich kenne auch 2 die dieser Tage ihren DSL-Anschluß bekommen sollten und auf Anfang März vertröstet wurden. Bei VDSL Neukunden soll es angeblich keine Verzögerungen geben.

@bigalex toi toi toi :)

Autor:  lucifer [ 22.02.2010, 10:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Was lange währt, wird endlich gut. Bin endlich Online :mrgreen: VDSL 25000, Berggartenstr.

Danke an die Forumbetreiber, Hubi und EXP.

Autor:  R.Stock [ 22.02.2010, 13:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Bastelnator hat geschrieben:
Da sind scheinbar etliche (alle) ADSL Neukunden betroffen, ich kenne auch 2 die dieser Tage ihren DSL-Anschluß bekommen sollten und auf Anfang März vertröstet wurden. Bei VDSL Neukunden soll es angeblich keine Verzögerungen geben.

@bigalex toi toi toi :)


Das kann nicht sein, weil mein Anschluss ja ein "VDSL" werden soll.

Autor:  ~CM~ [ 22.02.2010, 16:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Es scheint ja auch nur ein loakales (also nicht für ganz Striesen) Problem zu sein, wenn lucifer angeschlossen wurde.

Autor:  lucifer [ 24.02.2010, 09:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Mit VDSL 25000 gibt es z. Zt. bei mir Probleme. Ständig Verbindungsabbrüche, die Wahrscheinlich mit dem Speedport W920V zusammenhängen. :cry:


Bild

Bild

Computerbild Speedtest: 6433 Mb/s Download

Autor:  lucifer [ 24.02.2010, 13:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GPON in Striesen und Blasewitz

Alles wieder im "grünen Bereich". Die Störungsstelle hat sich sehr schnell nach meiner Störungsmeldung bei mir gemeldet und es wurden einige Einstellungen für den Speedport geändert. :D

Bild

Seite 71 von 74 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/