DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Maxxonair mit Zyxel Router?
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=14&t=596
Seite 1 von 1

Autor:  Holle1 [ 15.12.2007, 21:12 ]
Betreff des Beitrags:  Maxxonair mit Zyxel Router?

Hallo, kann ich Maxxonair mit einem Zyxel Prestige 650 betreiben?
Wenn ja, welche Einstellungen muss ich beim Router machen?

Danke für Eure Hilfe.

MFG
Holger

Autor:  hasienda [ 28.12.2007, 23:20 ]
Betreff des Beitrags:  MAXXonair-Tauglichkeit

Ich kann die Tauglichkeit zwar nicht aus eigener Erfahrung bestätigen, aber prinzipiell ist für die nur-Daten-Tarife von MAXXonair jeder ADSL-Router geeignet, der PPPoE-Einstellungen aufnimmt und selbst "dial-on-demand" die Internetverbindung herstellen und aufheben kann. Dein Router sieht sehr danach aus, ist aber bis zu sechsmal so teuer wie Alternativmodelle mit vergleichbarem Leistungsumfang, z.B. der Buffalo WHR-G54S. :( Falls das eine hypotetische Frage war, kaufe lieber den oder einen Linksys WRT54GL. Da machst Du nichts falsch, und den Differenzbetrag zum Zyxel investierst Du am besten für weitere Router im geplanten Sensor-Netzwerk. :idea:

Die von MAXXonair mitgelieferte Einstellungsanleitung für Linksys WRT54** sollte unter Beachtung anderer Menüpunkt-Bezeichnungen annähernd 1:1 übertragbar sein. Wenn es damit Probleme gäbe, hilft man hier sicher weiter, wenn die Frage konkreter formuliert ist. Sorry, aber das wird wohl der Grund sein, daß bisher noch niemand sich um Deine Frage gekümmet hat. Also bitte so wenig pauschal wie möglich fragen. Dann klappts auch mit den Forum. :wink:

Autor:  maxx_st [ 29.12.2007, 10:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Hm. ADSL Router? Das ist ja wohl eher ein Ausschlußkriterium, zumindest wenn der Router kein WAN-Port zur Verfügung stellen sollte. Da kenne ich mich mit dem Zyxel aber nicht aus. Für MAXXonair braucht man einfach nur einen Router, der muss/sollte kein DSL können.

Autor:  hasienda [ 29.12.2007, 16:56 ]
Betreff des Beitrags:  Präzisierung nötig

maxx_st hat geschrieben:
Hm. ADSL Router? Das ist ja wohl eher ein Ausschlußkriterium, zumindest wenn der Router kein WAN-Port zur Verfügung stellen sollte.
Danke für den Hinweis. Habe ich glatt verträumt. Als DSL-Terminaladapter (aka "DSL-Modem") wird es bei MAXXonair ja gar nicht benötigt/benutzt. Die CPE ist schon das Equivalent zum Kabelmodem.

Auf der Suche nach einer Antwort fand ich bei Zyxel erstmal heraus, daß es mehrere Geräte mit der Bezeichnung gibt:
    P650HW-37,
    P650H-E7 und
    P650H-17

Keiner der drei hat einen dedizierten "WAN"-Port. H-17, der eine deutlich abgespecte Version (u.a. auch ohne serielle Konsole) ist, scheint aussichtslos. In der erweiterten Konfiguration gibt es laut Kurzanleitung bei W-37 und E7 den Punkt "WAN", was meiner Meinung darauf hindeuten könnte, daß die nötige Funktionalität dort wenigstens nachträglich aktiviert und auf einen der Switch-Ports gelegt werden können. Es wäre nun erstmal wichtig zu wissen, um welches Modell es hier konkret geht. Richtig gut geeignet scheint aber keines der Geräte zu sein.

Autor:  Holle1 [ 08.01.2008, 22:32 ]
Betreff des Beitrags: 

Vielen Dank für Eure Antworten.

Die Sache hat sich aufs erste erledigt, da der mitgelieferte Router (später dann defekt) ausgetauscht wurde.

Danke nochmal für Eure Bemühungen!

MFG
Holger

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/