DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: weitere Aktivitäten
BeitragVerfasst: 07.01.2008, 01:00 
Offline
Senior

Registriert: 22.08.2007, 21:54
Beiträge: 159
Wohnort: Dresden-Strehlen (Nähe Wasaplatz)
hasienda hat geschrieben:
[...] Da bin ich gespannt, was es morgen abend zum Vorher und Nachher zu berichten gibt. Vor allem weiß ich noch gar nichts von einer weiteren Basisstation hier in meiner Nähe.
Da brat' mir einer ein ...

Ich gebe zu, nicht so recht an einen Erfolg geglaubt zu haben. Noch weniger, als ich mit dem Techniker auf dem Dach war, d.h. ich draußen an der Antenne und er im Dachboden an der CPE. Sowas von ... nun ja, wollen wir mal sachlich bleiben. Ich habe jedenfalls
    1) Verlängerungskabel besorgt/beigestellt (220 V~, CAT5)
    2) eine ordentliche Stadtkarte von Dresden mit Straßenverzeichnis herangeschafft
    3) mir bekannte Basisstationspositionen auf den Karten gezeigt

und mache jetzt natürlich auch die Aufzeichnung der CPE-Daten weiter im Minutentakt. Ich kann DBD bzw. den Partnerfirmen vor Ort nur raten, ihre Leute nicht wie die Schneider rumlaufen zu lassen. Nicht mal der Kontakt nach Heidelberg hat geklappt. Angeblich gibt es da eine extra Nummer für die Techniker "im Feld", und die ~ 20 min in der Warteschleife waren für "meinen" Techniker absoluter Rekord, aber irgendwie mochte ich das nicht ganz glauben.

Wir haben also ein bißchen an der Außenantenne rumgedreht, die auf ~ 270 ° rundum Sicht hat, aber nur auf Häuserdächer und -fronten, nicht auf eine Basisstation. Ich habe gelernt, daß Bäume zu den größten Feinden von WiMAX-Funkwellen gehören. Auf der direkten Luftlinie (keine Sicht) zur nächsten Basis steht ~ 50 m von meiner Antenne ein großer Baum. Nachdem ich die Antenne noch weiter als bisher aus der theoretischen Ideal-Linie und damit von der Baumkrone weg gedreht hatte, waren die Funkwerte viel gleichmäßiger. Jetzt ist die Antenne gegenüber dem vorherigen Zustand fast 200° im Uhrzeigersinn verdreht, sieht gegenüber dem Ausgangszustand nur noch 1 von 3 Sektoren der Basisantenne auf der Kurt-Frölich-Str., liefert aber recht stabile Signale ab. Das Vorher-Nachher-Bild ist also eindeutig positiv. Es sind nur noch weniger Ausreißer übrig, wenigstens bei der Antwortgeschwindungkeit (Latenz / Ping-Zeit). Die Verbindungsgeschwindigkeit hat immer noch einen deutlichen Tagesgang, ist aber weit weniger ausgeprägt als bisher. Wir bewegen uns jetzt glatt im Bereich 25 .. 50 % der beworbenen Bandbreite von 2048 kb/s. So viel Einfluß auf die Bandbreite hätte ich meinen Funkwerte wirklich nicht zugetraut. "seeing is beliving" sagt der Angelsachse, und ich glaube zur Zeit, daß es tatsächlich noch was werden kann.

Um so mehr ist mir unverständlich, daß die Techniker keine Software haben, um z.B. Funkwerte der CPE zu loggen und z.B. einen 15 min-Trend mal auf die Schnelle darzustellen.

Weiter drängt sich mir die Frage auf, ob man nicht seitens DBD entsprechende Technik für einen provisorischen 360° Rundumschwenk der Antenne für die Feld-Techniker anschaffen könnte. Automatisches Durchfahren des Sichtbereichs in 20 min, immer gleich langsam, immer gleich akurat, immer gleich volle Aussage, was am Standort maximal geht, welche Basisstationen sichtbar sind. Und durch Rückspielen aller "Punkt-Messungen" in eine zentrale Datenbank am Ende eines langen Technikerarbeitstags kämen Rückmeldung über Rückmeldung an die Funknetzarchitekten zum Soll-Ist-Abgleich der versorgbaren Gebiete.

Als externer Management-Berater für die DBD könnte ich mit diesen Ideen vielleicht ein paar tausender machen. So nimmt sie jetzt (hoffentlich) wenigstens ein DBD-Mitarbeiter und holt sich ein paar Kreutzer aus dem Betrieblichen Vorschlagswesen, oder gibt's sowas bei der DBD auch nicht?

_________________
MAXXonair Comfort (DSL 2000 + Fon) seit 30.08.2007 11:3o Uhr
Backup: T-ISDN max. 59(117)/58 kbit/s
kein DSL via Kabel-Deutschland, Absagen von Arcor (2x), T-com (2x), Versatel (2x), 1&1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de