DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.06.2007, 12:36 
Offline
Junior

Registriert: 06.03.2007, 13:42
Beiträge: 19
Hallo,

so begeistert ich auch am Anfang von Maxxonair war so schnell ist mir auch wieder die List daran vergangen. Ich war wirklich froh DSL zu haben aber mittlerweile häufen sich die Probleme.
Am Anfang war noch alles schnell und es gab fast nie Einwahlprobleme.
Mittlerweile komt aber 2-3 mal in der Woche die Meldung vom Router das keine IP vom PPPoE Server abgerufen werden konnte.
Zudem sind die anfänglichen Traumraten von 2000er auch weit entfernt.
Meist krieche ich mit ner 1000er rum....
Ich hab einfach für ne 2000er bezahlt und will ich solche eine nutzen...

Zudem ist seit neusten Ausküften die Gohliser Straße in Dresden DSL versorgt und das auch noch bis 16000....

Kennst sich jemand von euch mit dem Kündigungsrecht bei MAxxonair aus?
Mein Vertrag läuft offizell noch bis zum Februar, jedoch bin ich der Meinung auf Grund der unzureichenden Leistung eventuell kündigen zu können....

Bitte um eure Erfahrungen oder Kommentare wenn es euch genau so geht....

MFG

André


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2007, 18:11 
Offline
Wise Senior

Registriert: 17.10.2006, 13:06
Beiträge: 203
Mein Vorgehen, sobald eine vernünftige Alternative besteht:
1. Problem beschreiben.
2. Abhilfe fordern.
3. Frist dafür setzen.
4. Außerordentliche Kündigung androhen.
5. Warten.
6. Außerordentlich kündigen.

1. bis 4. machst Du in einem Aufwasch.

elg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.2007, 13:11 
Offline
Junior

Registriert: 06.03.2007, 13:42
Beiträge: 19
Danke für die Abfolge...

Und macht das die Maxxonair GmbH einfach so mit?
Oder lassen die einen zappeln?

MFG

André


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.06.2007, 13:49 
Offline
Wise Senior

Registriert: 14.10.2006, 14:33
Beiträge: 248
Wohnort: Gohliser Straße
Bassline24 hat geschrieben:
...

Zudem ist seit neusten Ausküften die Gohliser Straße in Dresden DSL versorgt und das auch noch bis 16000....

...


Woher hast du die Infos??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.2007, 14:25 
Offline
Wise Senior

Registriert: 17.10.2006, 13:06
Beiträge: 203
Bassline24 hat geschrieben:
Und macht das die Maxxonair GmbH einfach so mit?
Oder lassen die einen zappeln?

Rein rechtlich hast Du dann gekündigt und bist frei. Ob die DBD das einsieht kann ich nicht sagen, keine eigenen Erfahrungen.

elg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.2007, 16:52 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Bassline24 hat geschrieben:
Und macht das die Maxxonair GmbH einfach so mit?

André


Die Fristsetzung fußt auf § 323 BGB:

"§ 323
Rücktritt wegen nicht oder nicht vertragsgemäß erbrachter Leistung

(1) Erbringt bei einem gegenseitigen Vertrag der Schuldner eine fällige Leistung nicht oder nicht vertragsgemäß, so kann der Gläubiger, wenn er dem Schuldner erfolglos eine angemessene Frist zur Leistung oder Nacherfüllung bestimmt hat, vom Vertrag zurücktreten. "

Der Rücktritt vom Vertrag vor Ablauf der Vertragslaufzeit ist in § 314 BGB geregelt. Darin findet sich auch der Verweis auf § 323 BGB:
"§ 314
Kündigung von Dauerschuldverhältnissen aus wichtigem Grund

(1) Dauerschuldverhältnisse kann jeder Vertragsteil aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem kündigenden Teil unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung oder bis zum Ablauf einer Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

(2) Besteht der wichtige Grund in der Verletzung einer Pflicht aus dem Vertrag, ist die Kündigung erst nach erfolglosem Ablauf einer zur Abhilfe bestimmten Frist oder nach erfolgloser Abmahnung zulässig. § 323 Abs. 2 findet entsprechende Anwendung."

Quelle: http://dejure.org/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.06.2007, 17:44 
Offline
Senior

Registriert: 30.09.2006, 20:59
Beiträge: 153
Wohnort: Löbtau-Nord
Bassline24 hat geschrieben:
...

Zudem ist seit neusten Ausküften die Gohliser Straße in Dresden DSL versorgt und das auch noch bis 16000....

...


Das wäre mir auch neu...wohne auch un Löbtau-Nord und hab hier im Stadtteil noch keinerlei T-Com-Bauarbeiten gesehen; müsste wenn dann ja genauso ausgesehen haben wie in den letzten Wochen an der Kesseldorfer Str. (wobei das halt nur auf der Löbtau-Süd -Seite der Fall war).
Meines Wissens gibt es nur in der Gohliser Str. 6 einen Anschluss mit 2Mbit/s (nachzuschauen hier: http://www.dslfuerdresden.de/doc/0351-loebtau-nord.txt und es hat sich eigentlich nichts an der Liste verändert(<-fehlende Bauarbeiten)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.06.2007, 21:45 
Offline
Wise Senior

Registriert: 14.10.2006, 14:33
Beiträge: 248
Wohnort: Gohliser Straße
Excavated hat geschrieben:
Das wäre mir auch neu...wohne auch un Löbtau-Nord und hab hier im Stadtteil noch keinerlei T-Com-Bauarbeiten gesehen; müsste wenn dann ja genauso ausgesehen haben wie in den letzten Wochen an der Kesseldorfer Str. (wobei das halt nur auf der Löbtau-Süd -Seite der Fall war).
Meines Wissens gibt es nur in der Gohliser Str. 6 einen Anschluss mit 2Mbit/s (nachzuschauen hier: http://www.dslfuerdresden.de/doc/0351-loebtau-nord.txt und es hat sich eigentlich nichts an der Liste verändert(<-fehlende Bauarbeiten)


und das denke ich mal auch, sonst hätte ich es schon längst gewusst...
PS: Es sollen in Cotta 44 Neue Anschlüsse bald dsl haben.. aber keine ahnung welcher anschluss genau... (Ab Juli)

MFG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 01:25 
Offline
Senior

Registriert: 28.03.2006, 14:02
Beiträge: 156
Wohnort: Dresden - Blasewitz
wegen dem fristgerechten kuendigen.
volleyballer hat geschrieben:
§ 323
Rücktritt wegen nicht oder nicht vertragsgemäß erbrachter Leistung

nicht vertragsgemäß, bedeutet also in dem fall gegen die AGB verstoßend. leider bekomme ich gerade nen 404 Fehler, wenn ich auf der DDWiMax Seite die AGB/Leistungsbeschreibung downloaden will (wtf??). Aber ich bin mir sehr sicher das da nicht 2000KBit stand sonder "bis zu 2048 KBit/s" (wie auf der HP). Wenn du also 1000 bekommst, erfuellen sie ihren Vertrag...
Die Ausfälle sind was anderes. Ich habe jetzt angefangen zu dokumentieren, wann die Ausfälle sind und wielang. Weil ich in der AGB was von 9x,x% Verfügbarkeit gelesen hatte und ne Formel wie das zustande kommt. Poblem ist nur, ich hatte mir die AGB immer nur online angeschaut. Als ich angefangen habe das zu dokumentieren und mir die "Formel" rausschreiben wollte, war ne aktuellere fassung der AGB drin und da habe ich es nicht mehr gefunden. :( Hat eventuell jemand eine derartige AGB Fassung noch, um sich den Kündigungsgrund bereithalten zu können. Auch wenn ich keine Alternative habe, versuche ich das fuer mich zu dokumentieren um eventuell kostenlosen Monat,ect herauschlagen zu können, wegen nicht erbrachter Leistungen.

Und eh du kündigst, erkudnige dich wirklich ob das 100%ig geht mit dem DSL bei dir...

_________________
http://www.rakf.de/ - Revolutionäre Anti-Kleintier-Front


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 08:01 
Offline
Wise Senior

Registriert: 17.10.2006, 13:06
Beiträge: 203
attrib hat geschrieben:
Wenn du also 1000 bekommst, erfuellen sie ihren Vertrag...

Nein. Nicht, wenn es ein Dauerzustand ist. Das "bis zu" schützt sie nur vor gelegentlichen oder geringfügigen Abweichungen. Dauerhaft die Hälfte der vertraglichen Nennleistung ist definitiv keine Vertragserfüllung. Wo genau die Grenze zur Unerheblichkeit liegt (1700, 1800 oder gar 1950?) wird ein Gericht vielleicht einmal feststellen dürfen - aber 50% ist ganz klar keine Vertragserfüllung.

Allerdings wären einige schon froh, 50% zu haben. ;-(

elg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 08:43 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
attrib hat geschrieben:
Hat eventuell jemand eine derartige AGB Fassung noch, um sich den Kündigungsgrund bereithalten zu können...


Da solltest Du hier was finden: http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?t=440

Um auf die Formulierung "...bis zu..." zurückzukommen: es ist ja eben so, dass auch ich froh wäre, wenn ich nur die Häfte dieser *bis zu*-Bandbreite hätte. Aber ich habe meist nur ein Viertel, und damit steht fest, dass die DBD ihren Vertrag eben nicht erfüllt. Ansonsten könnte ich ja im Gegenzug frei argumentieren, das ich monatlich nach Gutdünken *bis zu* 19,98 € bezahle. Ja, ja, ich weiß, nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 08:57 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Nach meinen Infos hat die DBD bis jetzt jeden anstandslos aus dem Vertrag rausgelassen der auf Grund von Problemen raus wollte. Aber was dann? Frei nach DTH: Kein Internet ist auch keine Lösung. Mir wäre es lieber wenn das Netzt endlich anständig läuft und Probleme automatisch erkannt werden. Eigentlich sollte es doch nicht so ein riesiges Problem sein, eine Software zu schreiben welche die Netztqualität überprüft und Ausfälle automatisch meldet und problematische Basisstationen/Sektoren/CPEs identifiziert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 15:05 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Eigentlich nicht, und solche Tools gibt es ja auch schon. Aber das Problem mit der mangelnden Bandbreite ist ja bekannt, wie man mir am WE mal wieder seitens der DBD bestätigte. Nur habe ich nicht immer den Eindruck, daß mit der nötigen Intesität daran gearbeitet wird, die Mißstäne aus der Welt zu schaffen und das finde ich ziemlich unprofessionell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 15:15 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 29.06.2007, 14:21
Beiträge: 3
Das mit der 16k Versorgung der Gohliser kommt mir persönlich wie Hohn vor. Ich wohne in der 13.
O2 meinte: Klar geht. 3 Wochen später: Och sie hamm Glasfaser geht wohl doch ned
Arcor meinte: eh seit April sind wir die Kings haben alles neu gemacht, geht
4 Wochen später: och mist sie hamm ja doch glasfaser anliegen, geht leider doch ni.
Telekom meint geht vielleicht, wir messen aber nur, wenn sie einen 12 Monats vertrag für ca 50€ pro monat bei uns abschließen, auch wenn wir messen dass sie nur mit 324kb surfen können. :/

Dummerweise liegt die 13 laut Karte auch noch auf der Grenzen zweier Wimaxantennensektoren. Wenn ich Pech hab geht das also auch nich richtig. Dann bleibt mir nach 4 Monaten da wohl nur noch der Auszug. :/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 18:41 
Offline
Senior

Registriert: 30.09.2006, 20:59
Beiträge: 153
Wohnort: Löbtau-Nord
Schau mal hier in die Verfügbarkeitsliste im Festnetzbereich (Verfügbarkeit in Löbtau-Nord)

Gohliser Str. 13 0351/424xxxx kein DSL möglich: Multiplexer oder GF
Gohliser Str. 13 0351/422xxxx kein T-Com-Anschluss
Gohliser Str. 13 0351/427xxxx kein T-Com-Anschluss
Gohliser Str. 13 0351/422xxxx kein DSL möglich: Multiplexer oder GF


Kein T-Com Anschluss bedeutet dass DSL verfügbar sein sollte...aber wahrscheinlich schon geschaltet...Die Bandbreite in Haus Nummer 6 beträgt max 2Mbit...also sollten die Anschlüsse bei dir im Haus auch in diesem Bereich beschaltet sein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de