DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Hotspots Bereich Haydn. / Mosenstr.
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=14&t=454
Seite 1 von 2

Autor:  Foghiker [ 17.05.2007, 14:41 ]
Betreff des Beitrags:  Hotspots Bereich Haydn. / Mosenstr.

Hallo...
weiss jemand mit ungefähr genauer Angabe, wo da die Spots stehn, oder wieviele in der Umgebung?

Seit n paar Tagen kackt mein Signal ab, wollte die Antenne jetzt zu anderen Seite Richtung Borsberger/Schandauer (jetz noch Rückseite Richtung Holbein) raus setzen, da bekomm ich zwar n volles Signal, aber keine IP!

Der Techniker sagte damals, das ich auf den Schandauer ausgerichtet bin, aber da komme ich ja wiegesagt nich drauf, und wüsste jetzt gern, auf welchen ich nun bin..

synchronisieren tuts ja, das wars aber auch schon...

Danke schon mal..

Autor:  sven [ 17.05.2007, 18:35 ]
Betreff des Beitrags: 

Hast du ein WDSL-Modem? Wenn ja schau mal auf die Statusseite. Dort steht die SSID, daraus geht der Standort hervor.

Autor:  Foghiker [ 17.05.2007, 19:15 ]
Betreff des Beitrags: 

mhhh..ich wäre ja der Meinung, das das "blaue Ufo" ein Modem ist, aber häng ichs direkt an den Rechner, bekommt es über LAN keine/bzw eingeschränkte Connectivität, bzw eine unbrauchbare IP...normal hängt das Ding am Router, bringt eigentlich nur das "DSL"-Signal und vom Router Status bekomm ih dann nur Subnetz/DNS/IP/Standartgateway bla bla...nix SSID.....und nu? :shock:

Autor:  sven [ 17.05.2007, 20:48 ]
Betreff des Beitrags: 

Nutzt du Wimax????

Autor:  Foghiker [ 17.05.2007, 21:23 ]
Betreff des Beitrags: 

ja....! (relax)
??

Autor:  Foghiker [ 17.05.2007, 21:25 ]
Betreff des Beitrags: 

evtl. zur Hilfe...:
WimaxEmpfänger: EasyST 3,5G
Router: WRT54G

Autor:  sven [ 17.05.2007, 22:23 ]
Betreff des Beitrags: 

OK weil du es bei Wlan gepostet hast.

Autor:  Foghiker [ 17.05.2007, 23:15 ]
Betreff des Beitrags: 

scheisse..sorry....und nu??
kannst du mir trotzdem helfen...oder muss ich den Thread neu eröffnen??

Danke schon mal..

Autor:  Buster [ 18.05.2007, 00:03 ]
Betreff des Beitrags: 

http://www.wimaxdresden.de/standorte.php

Autor:  volleyballer [ 18.05.2007, 07:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hotspots Bereich Haydn. / Mosenstr.

Foghiker hat geschrieben:
Hallo...
weiss jemand mit ungefähr genauer Angabe, wo da die Spots stehn, oder wieviele in der Umgebung?


Bei Dir kommen m.E. folgende Standorte in Betracht:

Stresemannplatz
Schandauer / Ecke Bergmannstraße
Paul-Gerhardt- / Ecke Wartburgstraße oder
Holbeinstraße (von Dir aus gesehen noch nach dem EDEKA-Markt)

Nu kannste Dir was passendes raussuchen :lol:

Wenn Du das "blaue UFO" direkt an den Rechner stöpselst, musst Du als IP-Adressen sowas wie 10.0.0.5 einrichten, wenn Du dann im IE / Firefox die 10.0.0.1 eingibst, kommst Du auf die Status-Seite vom UFO. Dort kannst Du u.a. die Signalparameter auslesen.

Autor:  Foghiker [ 18.05.2007, 10:43 ]
Betreff des Beitrags: 

na das nenn ich ne Auskunft...danke...werds im Laufe des Tages mal testen...

Autor:  Foghiker [ 18.05.2007, 16:49 ]
Betreff des Beitrags: 

hi, also auf den funktionierenden aber eben schwachen AP ausgerichtet bringt das teil dann folgende Daten unter Signal Parameters:

Link Status
OPERATIONAL

Downlink Parameter Value
BS Identifier 0001AA011D09
Downlink Frequency 3581.750 MHz
Downlink Channel Bandwidth 3.5 MHz
SNR 20.6 dB
Received Signal Strength -76.8 dBm
Modulation QPSK 1/2

Uplink Parameter Value
Uplink Frequency 3481.750 MHz
Uplink Channel Bandwidth 3.5 MHz
Tx Power 24.0 dBm
Modulation BPSK 1/2

und unter Adresses:

LAN Port Default IP Address 10.0.0.1
Default Subnet Mask 255.255.255.240
IP Address (via DHCP) 10.64.136.62
IP Mask (via DHCP) 255.255.128.0
Default GW (via DHCP) 10.64.128.1
DHCP Server IP Address 10.64.128.1

(Mac´s hab ich mal ausgeblendet, gehn keinen was an..)

Und woran erkenn ich nun, auf welchen AP ich bin...???

Autor:  xflow [ 18.05.2007, 17:11 ]
Betreff des Beitrags: 

Foghiker hat geschrieben:

BS Identifier 0001AA011D09

Und woran erkenn ich nun, auf welchen AP ich bin...???


Du hängst an der BS in der Schandauer Straße. Ist an dem ersten Teil der MAC der BS zu erkennen: 0001AA011D09 - der Rest ist bezeichnend für die Sektorantenne.

Autor:  volleyballer [ 18.05.2007, 21:59 ]
Betreff des Beitrags: 

Foghiker hat geschrieben:
Ist an dem ersten Teil der MAC der BS zu erkennen: 0001AA011D09 - der Rest ist bezeichnend für die Sektorantenne.


Das scheint mir unwahrscheinlich. Ich empfane hier (Merseburger Straße) 3 BS´n mit nahezu identischen Pegeln, und die fangen alle mit 0001A an. Kaum vorstellbar, daß ich alle 3 Sektoren von der Schandauer hier gleich stark empfange. Das müßten ja dann Rundstrahler sein :)

Autor:  Buster [ 19.05.2007, 02:52 ]
Betreff des Beitrags: 

Der erste Teil der Mac-Adresse wird von der IEEE fest an die Hardware-Hersteller vergeben, welche den zweiten Teil selbst durchnummerieren.
siehe auch http://standards.ieee.org/regauth/oui/index.shtml
0001AA sagt nur, dass der Hersteller der Antenne/Empfangsgerätes folgender ist:
Airspan Communications, Ltd.
Cambridge House, Oxford Rd.,
Uxbridge, Middlesex UB1UN,
UNITED KINGDOM

Die einzelnen Basisstationen kann man also nur am letzten Teil ausmachen und selbst da ist eine durchgehende Nummierung unwahrscheinlich.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/