DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen Maxxonair und VoIP?
BeitragVerfasst: 07.03.2007, 12:42 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.03.2007, 11:35
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden / Trachau
Hallo,

ich überlege Wimaxx-Kunde zu werden, möchte aber den I-Net Zugang gerne auch gleichzeit für VoIP (als kommpletten Telefon-Ersatz) nutzen.

Maxxonair will sowas ja wohl demnächst selber anbieten, leider sind bisher keinen Informationen zu Tarifen zu finden. Bis dahin überlege ich sipgate [1]

[1] http://www.sipgate.de/

zu nutzen.

Hat hier schon jemand diesbezügliche Erfahrungen? Wie ist das so mit der Sprachqualität?

Gleich noch eine Frage: wie lange dauert so die Bereitstellung des Anschlusses nach Euren Erfahrungen? (Hintergrund: ich hab jetzt 3 Monate auf Alice gewartet um dann die Mitteilung zu bekommen, das sie leider nicht können. Möchte sowas ungern nochmal erfahren.)

Gruß und vielen Dank im Vorraus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Maxxonair und VoIP?
BeitragVerfasst: 07.03.2007, 13:01 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
taseroth hat geschrieben:
ich überlege Wimaxx-Kunde zu werden, möchte aber den I-Net Zugang gerne auch gleichzeit für VoIP (als kommpletten Telefon-Ersatz) nutzen.

Maxxonair will sowas ja wohl demnächst selber anbieten, leider sind bisher keinen Informationen zu Tarifen zu finden. Bis dahin überlege ich sipgate [1]

[1] http://www.sipgate.de/

zu nutzen.

Hat hier schon jemand diesbezügliche Erfahrungen? Wie ist das so mit der Sprachqualität?

Ich telefoniere derzeit über Skype. Es geht, aber nicht immer 100%ig. Aufgrund der derzeit schwankenden Pingzeiten ist das Gespräch manchmal etwas abgehackt. Außerdem sind die Ausfälle derzeit noch etwas gehäuft. Die Verfügbarkeit liegt unter 99,6% (Vorgabe der DBD). Als Telefonersatz kann ich es demzufolge derzeit noch nicht empfehlen. Ich hoffe aber, dass sich das bald ändert.

taseroth hat geschrieben:
Gleich noch eine Frage: wie lange dauert so die Bereitstellung des Anschlusses nach Euren Erfahrungen? (Hintergrund: ich hab jetzt 3 Monate auf Alice gewartet um dann die Mitteilung zu bekommen, das sie leider nicht können. Möchte sowas ungern nochmal erfahren.)

Kommt drauf an, wo du wohnst. Schau mal hier auf die Verfügbarkeitskarte.
Grüner Bereich: so um die 3 Tage bis 2 Wochen
Gelber Bereich: mehrere Wochen
oranger Bereich: steht in den Sternen

Ronny

_________________
Boot mieten in Dresden, Inflatable Stand Up Paddle Boards, Custom Made Wetsuits, Urlaub auf der Insel Usedom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007, 10:18 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.03.2007, 11:35
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden / Trachau
Vielen Dank für den Hinweis. Wohne leider am Rand einer 'grünen Wolke' im gelben Bereich.

Werde nun auf Info vom Rosa Riesen warten, Scheint im Moment leider die sicherere Alternative zu sein. Schade.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 11:41 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 12.03.2007, 19:12
Beiträge: 21
Wohnort: Dresden
Worin besteht das Problem bei Dir mit DSL ?

Wohne auch in Trachau und habe seit Mai 2006 DSL.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 16:14 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.03.2007, 11:35
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden / Trachau
Wilder-Mann-Strasse, laut telekom Glasfasergebiet, Anbindung mit DSL nicht möglich.

Seit letzter Woche aber nun endlich im Internet, MaxxOnAir sei Dank. Nur 1 1/2 Wochen nach Anmeldung war ich angeschlossen, Verbindung schnell. Kann also nicht klagen.

Die Verfügbarkeitskarte mit den ist wohl nicht auf dem neuesten Stand. Wir sind jetzt über eine Antenne in der Kopernikus-Strasse angebunden, der Techniker hatte auch versucht eine Verbindung über eine Antenne auf der Großenheiner Strasse herzustellen, aber da war die Signalstärke bestenfalls grenzwertig.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 17:16 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Es ist leider so, dass die Karte ein wenig der Realitität hinterherhinkt. Um auf der rechtlich sicheren Seite zu sein halten wir es so, dass wir die Karte nur auf Grundlage der Daten die uns die DBD offiziell zukommen lässt aktualisieren.
Eine paar Community-Funktionen für die Karte wären nicht schlecht, so dass sich z. B. erfolgreich oder eben nicht erfolgreich angeschlossene Nutzer (eventuell auch bezüglich anderer Zugangsmöglichkeiten wie z. B. WLAN oder T-DSL) eintragen können. Konkrete Ideen gibt es schon, allerdings mangelt es an Zeit/Geld/Leuten um diese umzusetzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 17:36 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 12.03.2007, 19:12
Beiträge: 21
Wohnort: Dresden
Achso alles klar, ist das die Antenne die auf dem Haus Kopernikusstr.
Ecke Aachenerstr. steht? Die sehe ich von hier aus, denke mal Luftlinie
50 Meter... Bekomme ich da jetzt 16 Mbit ? :lol:

Scheint aber erst vor kurzen angeschlossen worden zu sein, da noch vor
paar Wochen nur der Mast zu sehen war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 18:25 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.03.2007, 11:35
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden / Trachau
Ich denke, das es diese Antenne ist. Ich hab zwar keinen direkten Sichtkontakt, aber die Richtung stimmt.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2007, 19:34 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 24.03.2007, 10:45
Beiträge: 2
Wohnort: Dresden
Ich telefoniere ebenfalls über skype und habe damit bislang keine probleme gehabt. verbindung ist durchgängig perfekt, abgehackte nachrichten hab ich bisher noch nicht erlebt.

habe wimax jetzt seit zwei wochen und auch noch nichts mit den viel beschriebenen geschwindigkeits-lags zu tun gehabt. habe sichtkontakt zur antenne rietzstraße (pieschen/mickten) und mit der zimmerantenne vollen empfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: DBD und VoIP
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 18:47 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Da habe ich doch gerade gelesen, dass der Herr Kramer VoIP für den Mai angekündigt hat (heise.de)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de