DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausfall Wartburgstr. ???
BeitragVerfasst: 04.03.2007, 01:02 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 26.02.2006, 18:50
Beiträge: 77
Wohnort: Dresden-Striesen
Hallo,

so, jetzt scheint es auch mich getroffen zu haben :-(

Gerade brach die Verbindung zum Internet über WiMAX
plötzlich ab und ich konnte keine Seiten mehr aufrufen.

Ich habe mich dann am Linksys-Router angemeldet.
-> Status: Verbindung getrennt

-> verbinden.....
Fehlermeldung:
Es konnte keine IP-Adresse vom
PPPoE-Server bezogen werden.

CPE zeigt volle Signalstaerke.

Reset CPE ... nix
Reset Router ... nix


Haben andere auch Probleme mit der Wartburgstrasse???


P.S.
Gut, dass ich noch Powerkom habe ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2007, 14:10 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 10.10.2006, 13:26
Beiträge: 8
Bei mir auch. Sitze in der Mosenstraße. Ich hab aber schon seit gestern abend Probleme.
Die Antenne zeigt komischerweise eine Verbindung und die Signalparameter sind auch zeitweise ok, jedoch bricht die Sache immer wieder ein und der Router will auch gar keine Verbindung erstellen... -.-

PS: Zum Glück funktioniert mein UMTS noch *gg*

Edit:
Hab eben mal bei denen angerufen. Er meint wohl, es rufen extrem viele Kunden aus unserem Gebiet an und es wird sich um eine großräumige Störung handeln (vermutet er). Da hilft nur abwarten ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2007, 14:33 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 26.02.2006, 18:50
Beiträge: 77
Wohnort: Dresden-Striesen
Ok,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Meine CPE ist mittlerweile zu einer Lichtorgel mutiert.
(soll heißen: ständige Resets und neue Antennen-Suche)

Auslesen der Signal-Parameter ergaben, dass die
Verbindung eigentlich besteht...

Also warten und hoffen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2007, 20:54 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 08.11.2006, 19:21
Beiträge: 22
TeDeKa hat geschrieben:
Ok,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Meine CPE ist mittlerweile zu einer Lichtorgel mutiert.
(soll heißen: ständige Resets und neue Antennen-Suche)

Auslesen der Signal-Parameter ergaben, dass die
Verbindung eigentlich besteht...

Also warten und hoffen ...
.

starte mal das modem neu, also trenne es vom stromnetz und stecke es mal wieder rein. das hilft bei mir manchmal wenn ich solche probleme hab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2007, 21:26 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 26.02.2006, 18:50
Beiträge: 77
Wohnort: Dresden-Striesen
neubi hat geschrieben:
starte mal das modem neu, also trenne es vom stromnetz und stecke es mal wieder rein. dasN hilft bei mir manchmal wenn ich solche probleme hab.

Hm, das habe ich schon mehrfach probiert ...
leider ohne Erfolg bisher :-(

Aber danke für die Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 00:07 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 01.01.2006, 21:09
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden-Striesen
Hallo,
ich hab auch das ganze Wochenende keine Verbindung bekommen (Standort Wartburgstraße).

Router ist ok, Modem zeigt gute Signalstärke, aber beim Versuch einen "Connect" zu machen kommt die Meldung, dass keine IP-Adresse bezogen werden kann.

Habe versucht, die Hotline anzurufen: Nie erreichbar.
Habe ein Fax geschickt: Bisher keine Reaktion.

Jetzt hab ich wieder den ISDN-Router rausgeholt und bin wieder über T-Online im Netz. Habe MAXonair erst seit paar Tage. Ich hoffe, es geht nicht so weiter.

Gruß, Dl7DAB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 10:09 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
DL7DAB hat geschrieben:
Router ist ok, Modem zeigt gute Signalstärke, aber beim Versuch einen "Connect" zu machen kommt die Meldung, dass keine IP-Adresse bezogen werden kann.

Diese Erfahrung habe ich vor einer reichlichen Woche auch machen müssen (Standort: Schandauer Str. Ecke Bergmann Str.). Ich hatte die Geräte immer vom Netz genommen und beim Anschalten das Problem mit dem "Erhalt einer IP-Adresse". Seit dem lasse ich die Geräte immer am Netz und habe seither keine Probleme mehr.

Ronny

_________________
Boot mieten in Dresden, Inflatable Stand Up Paddle Boards, Custom Made Wetsuits, Urlaub auf der Insel Usedom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 10:23 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 01.01.2006, 21:09
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden-Striesen
rproft hat geschrieben:
Diese Erfahrung habe ich vor einer reichlichen Woche auch machen müssen (Standort: Schandauer Str. Ecke Bergmann Str.). Ich hatte die Geräte immer vom Netz genommen und beim Anschalten das Problem mit dem "Erhalt einer IP-Adresse". Seit dem lasse ich die Geräte immer am Netz und habe seither keine Probleme mehr.
Ronny


Ich habe die Geräte IMMER am Netz. Daran liegt es nicht. Außerdem haben zwei Bekannte im Nachbarhaus exakt das gleiche Problem. Hier ist eindeutig MAXXonair gefordert!

Aber auch heute hab ich es noch nicht geschafft, zur Hotline vorzudringen. Ich würde sagen, MAXXonair ist gerade dabei, die Vertragsleistungen nicht zu erbringen.

Gruß, DL7DAB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 10:56 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 10.10.2006, 13:26
Beiträge: 8
Die Hotline hab ich ja erreicht und sie meinten auch, das sei zur Zeit ein generelles Problem in dieser Gegend. Aber leider hat wohl keiner am Wochenende Lust sich mal zu der Antenne zu bewegen und dran zu rütteln oder whatever ^^
Ich hoffe mal, da passiert heute wenigstens was. Ansonsten will ich wenigstens ne Gutschrift oder sowas haben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 16:24 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 05.03.2007, 13:14
Beiträge: 8
Wohnort: Striesen
Ich bin ebenfalls Anwohner der Wartburgstr. und seit Sonntag (04.03.07)offline. Den WiMAX-Anschluss nutze ich seit dem 21.02.07. Bis zum Sonnabend war ich damit zufrieden ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 20:51 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 26.02.2006, 18:50
Beiträge: 77
Wohnort: Dresden-Striesen
Hi,

und, klappt es heute schon bei jemandem im Bereich Wartburgstr.?

Ich bin heute im Laufe des Tages immer mal wieder an
der Antenne vorbeigefahren (arbeite da in der Nähe ;-) )
Nichts zu sehen von einem Serviceteam oder sosnt etwas,
was nach Störungsbeseitigung aussah :-(

Eine Mail an support@gdmcom.de und wimax@gdmcom.de
brachte nur folgende Antwort:

GDM hat geschrieben:
Sehr geehrter Herr Krueger,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Anfrage haben wir an den Vertragspartner des Produkts MAXXonair,
die DBD Deutsche Breitband Dienste GmbH, weitergeleitet.

Diese werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen.

Freundliche Grüße

Ihr WiMAX-Team der GDMcom

E-Mail: wimax@gdmcom.de
Internet: www.MAXXonair.de


Von der DBD habe ich dann zur Störung nichts gehört.
Aber es kam dann prompt eine Rechnung ;-)

Ich will wieder WiMAXX :-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2007, 00:50 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 01.01.2006, 21:09
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden-Striesen
TeDeKa hat geschrieben:
Hi,

und, klappt es heute schon bei jemandem im Bereich Wartburgstr.?


Natürlich nicht !
Da ich bei der DBD-Hotline nie durchkomme, habe ich am Sonntag ein Fax und eine Mail geschickt. Keine Reaktion.
Ich habe mir mal die Leistungsbeschreibung durchgesehen: Da steht was von 4 Stunden Reaktionszeit und kontinuierlicher Überwachung. Und eine Verfügbarkeit von 99,5 % steht da auch.
Langsam glaube ich, dass ich "gelinkt" worden bin, aber nicht im technischen Sinn ;-(

Rechnung kam übrigens auch.


TeDeKa hat geschrieben:
Ich will wieder WiMAXX :-(


Wenn das so weiter geht will ich wieder T-Online (so weit ist es schon gekommen).

Gruß, DL7DAB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2007, 12:51 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 10.10.2006, 13:26
Beiträge: 8
DL7DAB hat geschrieben:
Da ich bei der DBD-Hotline nie durchkomme, habe ich am Sonntag ein Fax und eine Mail geschickt. Keine Reaktion.

ruf doch mal bei maxxonair an. da hab ich jedenfalls bei problemen immer angerufen
Technischer Support

Service-Hotline:
24 Std./7 Tage die Woche

Telefon:
0900/1 32 33 43*

oder ist das die nummer, wo du nicht durchkommst?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2007, 13:10 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 05.03.2007, 13:14
Beiträge: 8
Wohnort: Striesen
Habe soeben (12.00 Uhr) mit eim Mitarbeiter vom MAXXonair-Support - 0900/1 32 33 43 - gesprochen. Die Antenne Warburgstr. 8 in Dresden-Striesen wird ausgetauscht oder repariert. Im Laufe des Nachmittags oder am Abend sollte wieder Empfang möglich sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2007, 13:20 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Hallo DL7DAB,

wenn du zitierst macht es sich gut, folgende Option nicht zu wählen: "BBCode in diesem Beitrag deaktivieren". Ich hatte das mal bei deinen letzten 2 Beiträgen übernommen.

Ronny

_________________
Boot mieten in Dresden, Inflatable Stand Up Paddle Boards, Custom Made Wetsuits, Urlaub auf der Insel Usedom


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de