DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 793 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51 ... 53  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2008, 20:53 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 05.02.2007, 14:41
Beiträge: 27
Wohnort: Dresden
ex-ratt hat geschrieben:
funny hat geschrieben:
Wir haben auf der Antenne jetz ein "PRO" oragne leuchtend und das Signal mit den 3 Punkten gibt es nicht mehr.
[...]
Antennenanzeige und Geschwindigkteiten ähnlich?

Irgendwann letzte Woche kam ich nach Hause und mir fiel das gleiche auf. Orange leuchtete das Pro und das Signal schien auf 0 zu sein (fehlendes grünes Leuchten). Hab das Ding mal neugestartet (also Stecker gezogen, gewartet, Stecker wieder rein), dann hat es mir wieder ne gute Empfangsqualität angezeigt (viel grün), das orangefarbene Leuchten ist aber bis heute noch da. Meine Werte sind super, da gibs nix zu meckern (also zumindest Downloads gingen recht flott, Latenz ist ja generell bei dem Funkkram immer so ne Sache).

Hat jemand ne Idee, was das orange da soll? In der Pappschachtel des Empfangsgeräts gab es keine Anleitung oder dergleichen, die das erklärt...

Hab heute die Antwort auf meine Support-Mail von Mittwoch erhalten. Vorher nochmal: Nach einem Neustart der CPE leuchtet alles wie gehabt, nach einigen Minuten aber ändert sich die Anzeige, das "PRO" leuchtet orange und die Empfangsanzeige ist entweder ganz weg oder flackert manchmal teilweise auf. Das erwähnte ich in der Support-Mail zusammen mit den häufigen Verbindungsabbrüchen. Als Antwort bekam ich nur, dass eine neue Firmware auf das Funkmodem aufgespielt wurde und das mit der neuen Version die LED "etwas anders" leuchtet. Aja.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.11.2008, 12:41 
Offline
Regular

Registriert: 31.10.2007, 20:05
Beiträge: 30
Wohnort: Dresden / Blasewitz
volleyballer hat geschrieben:
....Ich fühle mich irgendwie so ziemlich genau ein Jahr zurückversetzt... erinnert sich jemand?.....

....Nützt mir bloß nicht viel, weil nach spätestens 10 Minuten die Verbindung schlafen geht.


aaach ja die guten alten Zeiten - erst schön langsam aber stabil und dann
....aaach ja, jetzt kommt man besser per Post.

LG quantum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2008, 18:43 
Offline
Regular

Registriert: 07.04.2008, 16:51
Beiträge: 36
Nachdem es mir heute gereicht hat, hab ich mal bei Service angerufen...

Naja, plötzlich gings dann wieder und für eine Weile auch ganz gut. Aber die Krönung war als der Supporter mir folgenden Satz "hinwarf":

"Also eigentlich läuft unser Netz in Berlin und Dresden sehr gut. Es gibt da kaum Störungen..." Also in dem Moment wäre ich fast durch Telefon gekrochen! :twisted: :twisted: :twisted:

Hoffentlich nicht mehr lange...


Schöne Grüße,
Hallenstein.

_________________
Don't think you are! Know you are!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2008, 21:28 
Offline
Senior

Registriert: 13.11.2007, 12:46
Beiträge: 121
Wohnort: Dresden-Löbtau
Ich rufe schon seit drei oder vier Wochen fast jeden tag beim Support an.

Heute war der Mensch an der anderen Seite mal wieder ratlos. Er kann das nur weitergeben an die Technik, damit die was an der Basisstation einstellen (eventuell Morgen oder am Montag). Angeblich bucht sich mein Modem auf den Falschen Sektor ein. Aber auf dem Sektor habe ich gute Downloadraten (1400 -1800) und Pingzeiten (80ms). Bei einem Sektor mit besseren Empfangswerten (RSSI und SNR um 10 bis 15 dB besser) habe ich Latenzzeiten von bis zu 3 Sekunden und Downlodraten unter 800.
Schade eigentlich die letzten beiden Tage lieft es richtig gut, bis heute Mittag, da ging dann gar nichts mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2008, 21:32 
Offline
Wise Senior

Registriert: 14.10.2006, 14:33
Beiträge: 248
Wohnort: Gohliser Straße
meine Leitung ist auch zum K****
Durchgehend hoher Ping... für nix zu gebrauchen. Und DSL ist nur noch 2 Kreuzungen entfernt... Gott sei dank ey (Heute Kündigung geschrieben :lol:)

:twisted: :twisted: :twisted: :evil: :evil: :evil: :twisted: :twisted: :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2008, 22:25 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Ich hatte den Support diese Woche auch mal per Mail bemüht und sogar eine Ticket-Nummer bekommen und wenig später die Information, daß mein Modem auf der falschen Basisstation eingebucht gewesen sei. Ist aber absoluter Humbug, ich habe grüne Balken ohne Ende und es geht ja auch gut, bis sich die gesamte Verbindung plötzlich wie aus heiterem Himmel einfach stillsetzt. Erst ein Power-on-Reset der CPE erweckt sie wieder zu neuem Leben. Manchmal bucht sich die CPE einfach so mal aus und restartet von ganz allein, ist genauso nervig.
Meine zweite Mail mit der Bitte um dauerhafte Mängelbeseitigung wurde nun erst garnicht mehr beantwortet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2008, 09:57 
Offline
Senior

Registriert: 13.11.2007, 12:46
Beiträge: 121
Wohnort: Dresden-Löbtau
Die Jungs vom Support haben sich bei mir auch gewundert und meinten ich wäre auf der falschen Basisstation bzw. Sektor. Jetzt haben sie es wieder geschafft, dass ich auf einem "guten" Sektor bin. Der RSSI- und SNR-Wert sind ja auch um 10dB besser geworden, aber die Pingzeiten haben sich verdreifacht (manchmal auch verzehnfacht), die Downloadraten sind relativ niedrig (mal abgesehen zwischen 0 und 6 Uhr) und die Verbindung ist nicht stabil. Es kopmmt immer mal wieder zu Verbindungsabbrüchen.
Mir wäre es lieber wieder am anderen Sektor zu hängen. DOrt hatte ich zwar einen schlechten RSSI/SNR aber dafür eine stabile Verbindung mit relativ guten Werten (DL 1000 - 1500/ Ping: 80ms).
Die Jungs verstehen das dort nicht. Erklären konnten sie mir das bisher nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2008, 09:10 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Bild

:?: :?: :?

Mittags dann so hier:

Bild

Ich brauch` kein DSL mehr :wink:
Dabei hatte ich gestern ein längeres Telefonat mit dem Suppoort, der auch völlig ratlos war, warum bei mir ständig die Verbindung auf "Disconnected" geht und erst per (z.T. mehrfachem) Power-On-Reset der CPE wieder gängig wird. Heute oder morgen soll sich bei mir ein Techniker melden zwecks vor-Ort-Termin, da bin ich ja mal gespannt. Wenn es so bleibt, wie es momentan ist, kann ich nicht klagen. Wird aber sicher nicht so bleiben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2008, 12:27 
Offline
Regular

Registriert: 31.10.2007, 20:05
Beiträge: 30
Wohnort: Dresden / Blasewitz
@ volleyballer

du glücklicher :)

ich hatte gerade vor per Fax mit DBD in Verbindung zu treten,
da bis eben (11:10Uhr) kein Internet und noch andauernd auch keine
Service Nr. Endnummer 4 (Technik) Funktioniert.
da aber offensichtlich ab und zu eine IP Nr. verfügbar ist
:wink:, scheind es MAXXonair oder besser offair ja noch zugeben :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2008, 00:08 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Irgendwie scheint das ansteckend zu sein - ich beklag' mich ja eher selten aber heute ist es echt unter aller Kanone - und hier drücke ich mich ausgesprochen höflich aus. Ein Verbindungsabbruch jagt den nächsten. Gruselig sind insbesondere die Ping-Statistiken der letzen Tage, die vom Sensornetwork nicht als Grafik bereitgestellt werden sondern nur lokal auf der Box sichtbar sind - hier wird es von Abend zu Abend schlimmer.

In der Hoffnung dass alle Pessimisten Lügner sind...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2008, 13:57 
Offline
Senior

Registriert: 13.11.2007, 12:46
Beiträge: 121
Wohnort: Dresden-Löbtau
bigalex hat geschrieben:
Ein Verbindungsabbruch jagt den nächsten. Gruselig sind insbesondere die Ping-Statistiken der letzen Tage, die vom Sensornetwork nicht als Grafik bereitgestellt werden sondern nur lokal auf der Box sichtbar sind - hier wird es von Abend zu Abend schlimmer....


Bei mir sieht es seit Wochen nicht besser aus (Box 8 24-Betrieb). Und meine Vermutung wurde mir gestern am Telefon inoffiziell betätigt. Aber in ca. 3 bis 4 Wochen probieren die eine neue Software aus die die Verteilung der Modems auf die Sektoren besser regelt. Im Moment haben die keinen Einfluss auf die Verteilung. So kann es passieren, dass ein (paar wenige) Modem(s) einen Ganzen Sektor runterziehen, wenn sie sich falsch einbuchen.
So richtig glaube ich das zwar auch nicht. Aber mal abwarten. Hatte gestern noch einen neuen Fehler am Modem gefunden, den sie nicht kannten....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2008, 15:07 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Gestern war der von der DBD beauftragte Techniker hier. Er hatte eine neue CPE mit, "mit einem neuen Chip". Die Analyse ergab, daß sich meine CPE ständig auf anderen Basisstationen einbucht, wegen meiner Antennenhöhe "sieht" sie sehr viele, das beste war eine Einbuchung in der Karl-Marx-Straße (Klotzsche). Abhilfe sollte geschaffen werden durch die neue CPE und das Sperren von Basisstationen in der CPE, wo sie nicht hingehört. Dies geht angeblich remote nur von Heidelberg aus. Der gute Mann dort hatte wohl aber ein Häkchen zu viel gesetzt und mit einem Hieb ALLE BS´n in der CPE gesperrt. Dadurch hatte er nun natürlich auch keinen Remote-Zugriff mehr, das Ding muß laut Aussage des Technikers eingeschickt werden. Einmal mit Profis arbeiten... Also kam die alte CPE wieder zum Einsatz und darin wurden nun verschiedene BS´n, die mich eigentlich nicht versorgen, geblockt.
Dananch gings vielleicht zwei, drei Stunden, dann ging der Zauber wieder los: Router meldet connected, CPE ist grün, aber Null Daten, kein Ping, nix. Also wieder CPE-Neustart... keine IP-Adresse, dann mal wieder connected ohne Daten, dann mal mit ISDN-Speed... zum speien! Habe meine Antenne nun schon ein Stück runter gebaut, damit sie nicht mehr so viel aus dem Funkfeld einfängt, Effekt null. Soll ich denn nun jedes Mal den Laptop an die CPE stöpseln und dann so lange an der Antenne fummeln, bis sie "ihren" Sektor mal wieder gefunden hat? Das kann´s doch alles nicht sein! Vor allem: es hat ja gut 11 Monate völlig einwandfrei funktioniert, warum plötzlich nicht mehr? Wenn dann in 3 oder 4 Wochen die neue Software "probiert" wird (was für eine Formulierung!), ob es da nicht noch mehr verschlimmbessert wird...
Liebe Telekom, zieh bitte bald den Finger aus dem ...., damit diese Flickschusterei ein Ende findet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2008, 17:54 
Offline
Wise Senior

Registriert: 28.12.2005, 09:48
Beiträge: 209
Wohnort: Dresden-Striesen
@volleyballer
Ich kann jedes Deiner Worte voll unterstreichen. Auch bei mir seit Wochen dieses Theater mit den Verbindungsabbrüchen. Neuerdings ist schon die erste Einwahl am Tag nur mit mehreren Neustarts der CPE möglich. Auch ich ersehne den Tag, an diesem dieser Krampf hier ein Ende hat. :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 20:16 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 15.11.2008, 17:38
Beiträge: 1
Wohnort: Dresden
ich schließe mich der Meinung von Volleyballer an. Bei mir ist es haargenau der selbe Mist. Ich wohne in Striesen im 5. Stock und meine CPE hat eigentlich super Empfang, wenn sie im richtigen Sektor eingebucht ist. Dann aus lauter Heiterkeit Off, dann On. Das spassigste daran ist, dass ich seit dem FWUpdate 7.xxx nicht mehr parallel zum "surfen" telefonieren kann... wir hoffen mal auf Besserung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 23:52 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Momentan ist es eigentlich wieder ganz brauchbar ...
Bild
Kein DSL2000, aber immerhin keine Abbrüche


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 793 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51 ... 53  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de