DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 793 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 53  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anschluss in 01309
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 02:07 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 01.02.2007, 22:55
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden
Hatte einige Einträge weiter oben zwar mal geschrieben, Geschwindigkeit ist nicht toll aber mit Blick auf Preis/Leistung für den Anfang grad noch akzeptabel - besonders mit Blick auf die Alternativen. Bin nach diesem Wochenende dabei, meine Meinung zu ändern. Bei null Geschwindigkeit - sprich überhaupt kein Internetzugang - kann man eben auch nicht von Teilleistung reden. Eher von null Leistung. Und das ist definitiv nicht hinnehmbar! Da gewinnt ein bisher nicht gekündigter Powerkom-Anschluss ganz neue Bedeutung. Hätte ich ehrlich gesagt so nicht erwartet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Probleme in 01309
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 14:13 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 11.02.2007, 20:06
Beiträge: 24
Auch ich wohne in 01309, Bergmannstraße und habe erhebliche Probleme momentan. Samstagvormittag und gestern Abend ging gar nichts. Ich habe alles versucht. Habe den Router auch "reseted", aber es half nichts. Heute Vormittag hatte ich mal kurz Internet, aber jetzt ist es wieder vorbei mit der Herrlichkeit und ich darf mich analog einwählen. Ich hatte "Maxxonair" schon zwei E-Mails geschrieben, warte aber noch auf eine vernünftige Antwort. Für jede Hilfe oder jeden Lösungsvorschlag bin auch ich äußerst dankbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme in 01309
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 14:46 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
jens27 hat geschrieben:
Auch ich wohne in 01309, Bergmannstraße und habe erhebliche Probleme momentan. Samstagvormittag und gestern Abend ging gar nichts. Ich habe alles versucht.

Kann ich leider nur bestätigen. Wenn man sich in die Firmware des Routers einwählt, kann man unter "Status" die Verbindung auch manuell versuchen, neu herzustellen. Dort erscheint bei mir immer eine Fehlermeldung "Konnte keine IP-Adresse vom PPPoE-Server erhalten."

Am Signalpegel zur Basisstation lag es nicht. Es liegt wahrscheinlich an der Basisstation Schandauer Ecke Bergmannstr. Denn von anderen Basisstationen wurden bisher keine Fehler gemeldet.

Mal sehen, wie es heute Abend aussieht, wenn ich wieder zu Hause bin.

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 14:55 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 11.02.2007, 20:06
Beiträge: 24
Ronny, ich bin erstmal beruhigt, dass es mehreren Leuten so geht, denn gestern war ich fast schon am Verzweifeln.
Momentan habe ich mal wieder eine Verbindung. Aber die wird immer mal wieder unterbrochen. Meine Antenne ist auch auf Bergmannstraße/Schandauer Str. ausgerichtet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 15:06 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Ich habe mal einen neuen Thread angelegt, da der Totalausfall der Basisstation Schandauer Ecke Bergmannstraße in 01309 Dresden nichts mit den allgemeinen Geschwindigkeitsproblemen zu tun hat.

Siehe hier: http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?t=368

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: gleiche Probleme auch in Strehlen
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 15:12 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.02.2007, 10:40
Beiträge: 5
Wohnort: Strehlen
Die gleichen Probleme existieren auch im Bereich Strehlen (01219).
keine Verbindung zum Server...
und immer lahmere Verbindungen bis zum ... keine Verbindung ...
Es scheint nicht das Problem einzelner Basisstationen zu sein !!!
Auch in den Foren aus Berlin und Leipzig lese ich immer mehr die
gleichen Erscheinungsbilder, welche sich auf bestimmte Tageszeiten
zu konzentrieren scheinen und gegenüber vor Wochen immer stärker
werden (Anzahl der Beiträge der "Betroffenen" und Dauer der Ausfälle sind
dafür irgendwie beispielgebend).
Irgendwo steckt hier ein ganz kräftiger Flaschenhals, der der DBD auf Dauer
keine neue Kunden bringen kann, bzw. bestehende Kunden zum Abwandern
aus den Verträgen bewegt.


Zuletzt geändert von wiemecks am 12.02.2007, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 16:28 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
wiemecks hat geschrieben:
Es scheint nicht das Problem einzelner Basisstationen zu sein !!!

Das war mir neu. Aber gut zu wissen. Ich hoffe, das Problem wird bald behoben sein. Mail an die DBD ist schon raus.

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 17:55 
Offline
Regular

Registriert: 29.10.2006, 17:48
Beiträge: 41
Wohnort: Strehlen
Hm wie kann das aber sein, ich häng doch auch an der gleichen Antenne (vielleicht an nem anderen Segment davon) und hier gab es noch nich ein einziges Problem damit. Beim Nachbar geht's auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 21:52 
Offline
Junior

Registriert: 05.02.2007, 13:12
Beiträge: 16
Hallo auch,

auch ich häng ja hier in 01219er Gebiet am Wimaxx dran ... muss allerdings zur Abwechslung mal sagen, dass ich seit letzter Woche keine Netzzusammenbrüche mehr hatte *toi toi toi*
Allerdings sind die Geschwindigkeitseinbrüche nach wie vor existent, dabei dachte ich gestern und vorgestern noch, dass es langsam besser werden würde =/

Siehe hier:

Montag, 12.02.2007 um 20:39:27 Uhr (CET)
Download-Geschwindigkeit: [-]
479 kbit/s (60 kByte/s)

Upload-Geschwindigkeit: [-]
89 kbit/s (11 kByte/s)

Mittlerweile ist es nicht nur der Downstream der sich störend auswirkt, auch die Antwortzeiten der Websites geht zum Teil dramatisch in den Keller. Ich konnte bisher leider noch nicht genau feststellen ob es an den Seiten selbst liegt oder auch hier die Verbindung der Flaschenhals ist.
Kann jemand hier das Problem bestätigen? Äußert sich zum Beispiel bei Yahoo, Amazon, etc. so, dass manchmal beim ersten Aufruf keine Seite geladen wird (Timeout) und beim zweiten Mal ist sie dann relativ schnell da. Mein bescheidener Tipp wäre ja ein Problem mit der DNS-Auflösung, aber was soll man dagegen machen, kann ja schlecht zum Server gehen und ihn antreiben =/

Ansonsten gilt wie immer: Durchhalten und die Hoffnung nicht aufgeben, dass die DBD das Problem gelöst bekommt =)
Wünsche euch nen schönen Abend!

Gruß
Buzz Dee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007, 23:48 
Offline
Regular

Registriert: 29.10.2006, 17:48
Beiträge: 41
Wohnort: Strehlen
Ich führe grad ne Excel Tabelle, bei der dreimal täglich mit je drei Versuchen die Werte für Download, Upload und Ping eingetragen werden. Vom Upload bin ich durch die Bank weg begeistert (teilweise 250 kbit/s), Download schwankt nach Tageszeit zwischen 400 und 1700 kbit/s und der Ping auf google geht selten unter 200.

Wegen dem DNS Problem - siehe anderer Thread. Ich benutze nicht mehr die DBD Server dafür, da hat es mir zu viele Seiten entweder sehr spät oder auch gar nicht angezeigt.

Werde das auf jeden Fall weiter verfolgen mit den Messungen und mir dann mal so in zwei, drei Monaten paar Diagramme dazu erstellen, in der Hoffnung dass die Geschwindigkeitskurve ne steigende Tendenz hat und die mit den Pings ne fallende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 10:01 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
Wenn schon Zahlen dann hübsch dargestellt: :wink:

Bild

Ja wenn es nur immer so aussehen könnte wie abseits der Hauptzeiten. Ich muss gestehen, dass die dann mittlerweile auch immer vorhandenen hohen Antwortzeiten doch sehr hinderlich für eine normale Arbeit sind. Aber ich hoffe natürlich auch auf Besserung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 20:18 
Offline
Regular

Registriert: 09.02.2007, 00:09
Beiträge: 33
Wohnort: 01309 DD-Striesen
Hi Leute, also bin auch aus Striesen, Bergmannstr. nutze ebenfalls AP Schandauer Ecke, muß ehrlich sagen, es ist sehr durchwachsen. Gerade am WE ist es nur lächerlich was einem da angeboten wird (bis 800 kbit/s, und da ist das ja noch gut), hab gestern abend mit 230kb/s gesurft (ca. 1800kbit/s). So solls sein! Ob es der AP ist denke ich nicht, weil es immer nur zu Stoßzeiten ausfällt, also hat das was mit der Nutzerzahl zu tun, da hilft nur ein 2. oder 3. oder 4. oder 5.AP :lol: Spaß beiseite, aber früher oder später muß sich die DBD da was einfallen lassen, glaub nicht das es sinnvoll ist mehrere hundert Personen (sollen es ja mal werden) über 1 AP laufen zu lassen, das wären dann 100x2Mbit, und das ist ne ziemlich hohe Bandbreite, nur mal so anbei, desweiteren scheint nur ein oder wenige Backbone zur Verfügung zu stehen, weil die Antwortzeiten des "Netzwerkes" naja, sagen wir mal "nicht so doll" sind. Hoffe das die Jungs von DBD das noch hinbekommen, hab auch schon ne Mail geschickt mit den Problemen, und führe ebenfalls ne Liste mit Messwerten. Nunja wir hoffen alle ganz doll!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 21:32 
Offline
Regular

Registriert: 09.02.2007, 00:09
Beiträge: 33
Wohnort: 01309 DD-Striesen
Also:
Dienstag, 13.02.2007 um 20:28:20 Uhr (CET)

Download-Geschwindigkeit: [++]

3.382 kbit/s

(423 kByte/s)

Upload-Geschwindigkeit: [++]

1.273 kbit/s

(159 kByte/s)

Was'n nu los??? Wäre zu schön wenns so bleibt! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 21:34 
Offline
Junior

Registriert: 09.02.2007, 09:32
Beiträge: 19
Hmm, das was ich zu wenig habe hast du zu viel! Kannst du mir vieleicht was abgeben? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 22:31 
Offline
Regular

Registriert: 29.10.2006, 17:48
Beiträge: 41
Wohnort: Strehlen
Der Upload ist heute echt unnormal... Konnte gerade 570 kbit/s messen, auch mehrere Wiederholungsmessungen brachten Ergebnisse zwischen 470 und 550 kbit/s. Ich kanns ja fast nicht fassen. Pings sind weit unter 200, erstaunlich was sich von einem Tag zum anderen so ändern kann.

EDIT: 22 Uhr Messung... Upload dreimal hintereinander über 600 kbit/s.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 793 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 53  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de