DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ISDN-Geschwindigkeit!
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 23:45 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.12.2006, 00:20
Beiträge: 22
funny hat geschrieben:
Auch heute abend lahmt es wieder total.
Deutlich unter dem Versprochenen Bereich (2048kbit)l iegt der Download bei 270kbit.

I habe im Moment Download mit 8,5KB/s! :cry: Hätte ich da nicht gleich bei ISDN bleiben können?
funny hat geschrieben:
Schon in den ersten Tagen finde ich das mehr als enttäuschend

Das Problem sind mit Sicherheit nicht die Funkverbindungen. Vielleicht hat die DBD vergessen, reichtzeitig zum neuen Jahr für uns neue Kunden auch ein paar zusätzliche Backbone-Leitungen zu mieten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2007, 19:54 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
Das kann durchaus sein, ich lande auch je nach Tageszeit immer auf verschiedenen Backbones ... aktuell bin ich offenbar via Telefonica-Backbone unterwegs und hab immerhin rund 1 Mbit Downstream.

Herrlich, wie man sich über 50% der zugesicherten Bandbreite freuen kann :D

Leider blieb meine Supportmail bisher unbeantwortet ...

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 01:21 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Das Problem scheint nicht auf Dresden beschränkt zu sein. Habe heute (gestern) mit Flora aus dem Berliner Forum telefoniert und es gibt in anderen Städten ähnliche Probleme. An Spekulationen hat sich auch schon einiges angesammelt, aber genauere Infos haben wir auch noch nicht. Das es durch den Anschluss zu vieler Kunden zu den Problemen kommt halte ich für unwahrscheinlich - da würde das Problem nach und nach in den einzelnen Städten auftreten und nicht überall zum gleichen Zeitpunkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 10:10 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
Naja so ganz richtig ist das aber nicht. Die Probleme treten vielleicht gerade jetzt in mehreren Städten gleichzeitig auf. Der Start dieser Problematik war aber in Berlin z.B. schon im Oktober erkennbar, wenn man die entsprechenden Threads verfolgt. Von daher kann man absolut keine Ursache ausschließen, nur weil es "jetzt" mittlerweile überall auftritt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 13:42 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 10:38
Beiträge: 42
Ich erkläre hiermit das WiMAX-Projekt für gescheitert. Das Forum kann somit geschlossen werden.

Vielen Dank für die zahlzeichen Beiträge...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 14:00 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
St.Anger4u hat geschrieben:
Ich erkläre hiermit das WiMAX-Projekt für gescheitert...

Was veranlasst dich zu dieser Aussage?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 14:32 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 10:38
Beiträge: 42
rproft hat geschrieben:
St.Anger4u hat geschrieben:
Ich erkläre hiermit das WiMAX-Projekt für gescheitert...

Was veranlasst dich zu dieser Aussage?


na wegen den aussagen der anderen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 14:35 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
St.Anger4u hat geschrieben:
na wegen den aussagen der anderen

Wenn wir immer so schnell aufgegeben hätten wie du es jetzt vorschlägst, wäre in Dresden gar nichts passiert.

Wir gehen der Sache mit der Bandbreite auf die Spur und hoffen, demnächst etwas genaueres sagen zu können. Mehr können wir im Moment auch nicht tun. Sorry.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 14:46 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 10:38
Beiträge: 42
Zitat:
Mehr können wir im Moment auch nicht tun. Sorry.


also das finde ich jetzt ein bisschen schwach.



PS: ich hoffe du verstehst meinen humor :wink: :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 14:56 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Ronny, Ronny, Du sollst doch die Haustrolle nicht soviel füttern...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 15:21 
Offline
Wise Senior

Registriert: 17.10.2006, 13:06
Beiträge: 203
St.Anger4u hat geschrieben:
na wegen den aussagen der anderen


Bitte korrekt meckern! Es heißt: "wegen der". :wink:

elg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 16:53 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
bigalex hat geschrieben:
Ronny, Ronny, Du sollst doch die Haustrolle nicht soviel füttern...

Ich war schon immer tierlieb :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Warum Geschwindigkeitseinbruch?
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 20:31 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.12.2006, 00:20
Beiträge: 22
bigalex hat geschrieben:
Das Problem scheint nicht auf Dresden beschränkt zu sein. Habe heute (gestern) mit Flora aus dem Berliner Forum telefoniert und es gibt in anderen Städten ähnliche Probleme.

Kein Wunder, Dresden wird ja auch über Berlin nach Frankfurt geroutet.:(
Nehme also an, daß das Problem entweder zentral in DD, 8gleichzeitig) in Berlin oder gar am Internet Peering-Point in Frankfurt (DE-CIX?) aufgetreten ist.
bigalex hat geschrieben:
Das es durch den Anschluss zu vieler Kunden zu den Problemen kommt halte ich für unwahrscheinlich - da würde das Problem nach und nach in den einzelnen Städten auftreten und nicht überall zum gleichen Zeitpunkt.

Warum unwahrscheinlich? Hinweise für die (verübergehende?) Überlastung waren einmal das zeiliche Verhalten, daher der Fall der Datenrate ab Nachmittag mit niedrigster DL-Geschwindigkeit am Abend und die "Erholung" des Netzes nach Mitternacht. Was sonst, außer einer Überlastung durch zu viele gleichzeitig surfende Kunden, könnte ein solches Netzverhalten hervorrufen? Für die recht hohe QoS des Backbones spricht, daß es bei mir trotz niedriger Datenrate kaum zu Paketverlusten kam :)
Ausserdem war ein Upstream immer mit voller Geschwindigkeit möglich.
Da wohl fast alle Maxxonair-Anschlüsse asymetrisch geschaltet und auch genutzt werden, ist auch das einleuchtend.

Die nächsten Wochen und Monate werden zeigen, ob diese Bandbreiteneinbrüche eine einmalige Sache waren oder ob die DBD in Bezug auf die Internetnutzung jedes einzelnen Wimax-Kunden einfach zu optimistisch kalkuliert hat. Zusätzliche Datenleitungen zu mieten sollte
eigentlich nicht das Problem sein, eher schon die Abrechnung der Datenmenge an Carrier wie Telefonica u. Co.

Sollte etwa jeder Wimax-Kunde einen eigenen Webserver an seinen
Anschluß betreiben, damit Maxxonair kostenloses Peering ins Internet bekommt?:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2007, 23:47 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Bezüglich einer möglichen Überlastung der Backbones stimme ich Dir zu. Meine Argumentation ging eher dahin, dass spekuliert wurde, dass die einzelnen Basisstationen überlastet wären, was ich nicht glaube. Das wäre auch das größere Übel - Bandbreite für's Backbone ist wesentlich unkomplizierter zu beschaffen als eine Überlastung der Basisstationen auszubügeln. Leider haben wir ausser der Aussage "Problem bekannt, es wird daran gearbeitet." auch noch nichts konkreteres erfahren. Wir bleiben dran.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.01.2007, 21:26 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
Mal ein Update: Geschwindigkeit wieder dauerhaft top bei mir. Auch der Empfang scheint besser zu sein, soweit ich das an den 3 Empfangs-LEDs ablesen kann. Wie es zu der Empfangsverbesserung kommt weiß ich nicht. Neben meinem Haus wurden zwar ein paar Bäume und Sträucher beseitigt aber die standen eigentlich weit abseits der direkten Linie zum Sender.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de