DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Sicherheitslücke in DD-WRT
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=12&t=796
Seite 1 von 1

Autor:  bigalex [ 22.07.2009, 15:05 ]
Betreff des Beitrags:  Sicherheitslücke in DD-WRT

Für alle die ihren Linksys-Router gepimpt haben dürfte das eventuell von Interesse sein:

Die Verwaltungsoberfläche der freien Router-Firmware DD-WRT besitzt in der aktuellen stabilen Fassung eine Lücke, die es Angreifer erlaubt, auf dem Router Programme mit Root-Rechten zu starten: http://www.heise.de/newsticker/Root-Lue ... ung/142410

Autor:  Tiggi [ 22.07.2009, 15:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sicherheitslücke in DD-WRT

bigalex hat geschrieben:
Für alle die ihren Linksys-Router gepimpt haben dürfte das eventuell von Interesse sein:

Die Verwaltungsoberfläche der freien Router-Firmware DD-WRT besitzt in der aktuellen stabilen Fassung eine Lücke, die es Angreifer erlaubt, auf dem Router Programme mit Root-Rechten zu starten: http://www.heise.de/newsticker/Root-Lue ... ung/142410


Ist sowas auch von der Tomato Firmware bekannt??? Die habe ich nämlich.

Autor:  bigalex [ 23.07.2009, 11:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sicherheitslücke in DD-WRT

Tiggi hat geschrieben:
Ist sowas auch von der Tomato Firmware bekannt??? Die habe ich nämlich.
Tomaten sind anscheinend nicht betroffen: http://www.heise.de/netze/news/foren/S- ... 6597/read/

Autor:  Tiggi [ 23.07.2009, 17:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sicherheitslücke in DD-WRT

ok danke, da bin ich beruhigt 8)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/