DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: das Thema hoffentlich beendend ....!
BeitragVerfasst: 16.06.2006, 09:47 
Offline
Senior

Registriert: 21.01.2006, 16:26
Beiträge: 150
Wohnort: DD-Striesen
abschließend hier:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22903/1.html


:D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2006, 19:57 
goldman82 hat geschrieben:
Buster hat geschrieben:
Irrtum. Er bekommt Geld vom Werbevermittler, der bekommt Geld von den werbenden Firmen und die bekommen Geld von ihren Kunden also von dir.

Aber du bekommst ja Ware für dein Geld. Und ab diesem Zeitpunkt ist es dann nicht mehr dein Geld! 8)
Außerdem ist das genau der sinn und zweck von Werbung, oder?

Ist ja auch egal... 8)
Die Werbung bezahlt man doch trotzdem mit. Ich bekomme weniger Ware für mein Geld. Wenn das Unternehmen keine (fiktiven) 10 Millionen für Werbung ausgibt, könnte das Produkt einfach preiswerter sein.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2006, 22:32 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Anonymous hat geschrieben:
Die Werbung bezahlt man doch trotzdem mit. Ich bekomme weniger Ware für mein Geld. Wenn das Unternehmen keine (fiktiven) 10 Millionen für Werbung ausgibt, könnte das Produkt einfach preiswerter sein.

Aber was bringt es einem Unternehmen wenn niemand sein Produkt kennt?
Dann verkauft es sich gar nicht. Oder du kauft es nicht, weil du es nichtmal kennst... hmmm...
Und solange ein Produkt gut verkauft wird, wird es auch kaum billiger. Ob mit oder ohne Werbung. Ohne Werbung wäre halt der Gewinn höher... Ist doch auch nicht schlecht!

Außerdem gibt es hunderte von jobs nur weil es Werbung gibt. Willst du, dass die alle arbeitslos werden? ts ts ts

mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.2006, 20:53 
Offline
Senior

Registriert: 16.01.2006, 13:17
Beiträge: 158
Wohnort: Dresden-Löbtau (Süd)
Zitat:
Ohne Werbung wäre halt der Gewinn höher...


Quatsch. Werbung wird von der Steuer abgesetzt und belastet dann den Werbenden selbst nicht mehr. Also hat Werbung zumindest keinen negativen Einfluss auf den Gewinn.
Gruss, Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2006, 15:26 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Von der Steuer absetzten bedeutet doch nicht gleich das der Staat dir die komplette Werbung bezahlt !!! Wie kommst du denn auf so ne idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 15:54 
Offline
Senior

Registriert: 05.03.2006, 19:40
Beiträge: 132
Wohnort: Dresden
Es bedeutet aber, dass dein Gewinn sich schmälert und du weniger Steuern bezahlst bzw. dann Steuern zurück bekommst. Das Ergebnis ist das gleiche: mehr Geld aufm Konto.

_________________
FBN-DD: Förderverein Bürgernetz Dresden e.V. - Bildung rund um die neuen Medien


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de