DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: objekt für antennenstandort
BeitragVerfasst: 13.05.2006, 18:59 
heute kam per email wieder das newsletter mit:
Zitat:
Leider gibt es nach wie nicht genügend Objekte für Antennenstandorte in Striesen und Blasewitz. Es ist schwierig, mit den Eigentümern geeigneter Objekte in vertragliche Beziehungen zu treten.


was muss man den für voraussetzungen erfüllen, um so eine antenne auf dem dach zu montieren:
- wie gross ist die antenne
- wie hoch muss das haus sein ( meine daten: pohlandstrasse, 3 etagen)
- wie werden die kosten gehandhabt (z.b. strom), oder gibts sogar einen obulus für den hauseigentümer
- muss ausser strom auf dem dach noch eine andere versorgungsader gelegt werden
- hat man durch den accespoint auf dem dach einen vorteil bzg. der bandbreite (nicht ganz uneigennützige frage :-))

oder kann mir jemand einen link nennen, wo man diese informationen abrufen kann ( hab nix gefunden)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 09:56 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Hallo Pischti,

wir werden mal so schnell wie möglich deine Fragen weiterleiten.

Danke schon mal ...

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 11:25 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Pischti hat geschrieben:
- wie gross ist die antenne

AFAIK so groß wie eine Mobilfunkantenne, d.h. Mast mit mehreren Antennen drauf - wir werden mal genauere Maße in Erfahrung bringen.

Zitat:
-wie hoch muss das haus sein ( meine daten: pohlandstrasse, 3 etagen)

So hoch wie möglich. Nach Möglichkeit zumindest etwas höher als die umliegenden Gebäude.

Zitat:
- wie werden die kosten gehandhabt (z.b. strom), oder gibts sogar einen obulus für den hauseigentümer

Du schliesst mit der DBD einen Mietvertrag ab. In dem ist dann geregelt was Du für die Dachfläche bekommst und wie entstehende Kosten gehandhabt werden. Ich gehe mal nicht davon aus, dass das für Dich ein Verlustgeschäft wird.

Zitat:
- muss ausser strom auf dem dach noch eine andere versorgungsader gelegt werden

Normalerweise nicht. Ein (kleiner) Raum für das geschützte Unterbringen der Technik ist sicherlich notwendig. Die Anbindung ans Internet geschieht für die meisten Basisstationen von einem zentralen Punkt aus per Richtfunk.

Zitat:
- hat man durch den accespoint auf dem dach einen vorteil bzg. der bandbreite (nicht ganz uneigennützige frage )

Das ist sicherlich Verhandlungssache Wir leiten (wie Ronny schon geschrieben hat) die Fragen mal direkt an die DBD weiter.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de